Kontakt

Schüler mit Verantwortung

In der Schülermitverantwortung (SMV) arbeiten die Schüler/innen an der Gestaltung ihrer Schule und des Schulwesens mit. Sie vertreten dabei in erster Linie die Interessen ihrer Mitschüler/innen. Die Verbindungslehrer/innen der PVS unterstützen die SMV und die Schülersprecher/innen bei ihren Aufgaben, vermitteln bei Konflikten und agieren so als Drehscheibe zwischen SMV, Schüler- und Lehrerschaft, Schulleitung und Eltern. Sie werden jedes Jahr von den Schüler/innen gewählt.

Schülersprecher/innen für das Schuljahr 2021/21

Schuelersprecher Gym2122

Gymnasium (von links nach rechts) Hüseyin, Fabia, Nils.

Schuelersprecher Rs2122

Realschule (von links nach rechts) Helena, Thomas, Dania.

Verbindungslehrer/innen für das Schuljahr 2020/21

Verbindungslehrer 2021

Bild vergrößern

Eure Verbindungslehrer/innen (v. links n. rechts): Fr. Brunner (RS), Hr. Kirschner (RS). Fr. Meinel (Gym), Fr. Tobisch (Gym)

Aktuelles von der SMV:


Plakat-Aktion der SMV zum Ankommen an der PVS

Plakate Ankommen

Hier findet sich nur eine kleine Auswahl der Plakate. Viele weitere Werke der Schüler*innen lassen sich noch immer in den Klassenzimmer und an den Pinnwänden im Schulhaus bewundern.


Wir sind die PVS

ERROR: Modul „flex/n_inter_youtube_20210613“ nicht installiert

In der Zeit des Distanzunterricht hat sich die SMV der Peter-Vischer-Schule in Nürnberg etwas ausgedacht, um das Zusammengehörigkeitsgefühl der Schule zu stärken.


Zertifizierungen

  • Botschafterschule für das Europäische Parlament<https://www.nuernberg.de/internet/peter_vischer_schule/botschafterschulefuerdaseuropaeischeparlament.html>
  • Umweltschule<https://www.nuernberg.de/internet/peter_vischer_schule/umweltschule.html>
  • Schule ohne Rassismus<https://www.nuernberg.de/internet/peter_vischer_schule/soziales_engagement.html>
  • MINT freundliche Schule LOGO<https://www.nuernberg.de/internet/peter_vischer_schule/mintprofil.html>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/peter_vischer_schule/smv.html>