Kontakt

Arbeitsgemeinschaft Kultur im Großraum (ARGE)


Innovative Kulturprojekte im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach

Die Arbeitsgemeinschaft „Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach” (ARGE) wurde 1988 als Kooperationsmodell von den vier Städten gegründet und widmet sich seitdem innovativen Kulturprojekten im Großraum.Sie plant und koordiniert kulturelle Arbeit in einem stadtraumübergreifenden Konzept. Aktuelle Themen und innovative Ansätze sollen neue und nachhaltige Impulse für die Kultur im Großraum setzen.

Neben Höhepunktveranstaltungen unterstützt die ARGE regelmäßige Projekte wie z.B. das Internationale Figurentheaterfestival, sie ermöglicht, berät und begleitet infrastrukturelle Maßnahmen wie z.B. die Kultur- und Kreativplattform Mehrwertzone.net und verantwortet einen gemeinsamen Kultur-Kalender.

Organisationsstruktur und Wirken

Die Beteiligtenversammlung der Arbeitsgemeinschaft trifft sich in der Regel dreimal jährlich. Die vier Städte werden durch ihren/ihre Kulturreferenten/in oder deren Bevollmächtigte vertreten. Im Geschäftsbereich Kultur der Bürgermeisterin der Stadt Nürnberg wurde die Geschäftsstelle eingerichtet. Eine Projektgruppe mit Vertretern aus allen Städten plant und koordiniert die Projekte.

Die vier Mitgliedsstädte der ARGE werden derzeit vertreten durch:

  • Prof. Dr. Julia Lehner, Bürgermeisterin der Stadt Nürnberg, Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft
  • Elisabeth Reichert, Referentin für Soziales, Jugend und Kultur der Stadt Fürth
  • Anke Steinert-Neuwirth, Referentin für Kultur, Jugend und Freizeit der Stadt Erlangen
  • Sandra Hoffmann-Rivero, Kulturamtsleiterin der Stadt Schwabach

Geschäftsstelle der ARGE

Stadt Nürnberg, Bürgermeisterin, Projektbüro im Geschäftsbereich Kultur

Hauptmarkt 18

90403 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31-20 00

Telefax: 09 11 / 2 31-20 01

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=106434>

Zoom In

Events im Fokus – zoom:in

Endlich Überblick. zoom:in ist DER mobile Veranstaltungskalender für die Metropolregion. Ob Sporthighlight, Führung, Kinder-Nachmittag, Theaterfestival, Party oder offene Werkstätten – alle Events des gemeinsamen Veranstaltungskalenders der Städte Nürnberg, Erlangen, Fürth und Schwabach werden übersichtlich dargestellt und können nach persönlichen Vorlieben gesucht, favorisiert und gemerkt werden. Interessante Termine können direkt in den Kalender exportiert werden, auch die Informationen zur Anfahrt und weitere Details sind auf einen Blick zu erfassen.

Was kann ich heute mit Kindern unternehmen? Welche kostenlosen Veranstaltungen laufen? Wo kann ich feiern gehen und was wird in Theatern, Museen und Kinos geboten? Fragen, die mit zoom:in mit wenigen Klicks komfortabel beantwortet werden.

Alle gewählten Einstellungen und Suchabfragen werden ausschließlich auf dem Gerät gespeichert und können jederzeit bearbeitet oder gelöscht werden.

  • Events nach persönlichen Vorlieben suchen, entdecken und favorisieren
  • schneller Überblick über Veranstaltungen in der Metropolregion
  • immer aktuell
  • Kalenderexport – keine Termine vergessen
  • zahlreiche Personalisierungs- und Suchfunktionen
  • keine Registrierung notwendig
  • schlanke Anwendung, schnelle Ergebnisse

Download Zoom:in App

Interner Link: Wir bleiben eine Kulturstadt

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Cursor über einem Eingabeformular

Zoom:in App

Zoom-In
URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/nuernbergkultur/kultur_im_grossraum.html>