Kontakt

Antidiskriminierungsstelle

Sie wurden diskriminiert?

beispielsweise erhalten Sie keine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, Sie erfahren Benachteiligungen im Beruf oder Alltag? Sie bekommen keinen Termin für eine Wohnungsbesichtigung? Sie werden an der Diskothekentür abgewiesen?

Sie vermuten, dass dies aufgrund Ihrer ethnischen Herkunft, Ihrer Hautfarbe, Ihrer Sprache, Ihres Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, Ihres Alter oder aufgrund Ihrer sexuelle Identität passiert?

Unser Angebot:
Wenn Sie sich selbst von Diskriminierung betroffen fühlen oder gegen Diskriminierung vorgehen wollen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Wir beraten bei Diskriminierung

Beratungszeiten sind:

Montag von 10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr

Persönliche Termine müssen vorher telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

ACHTUNG: Wir sind ausschließlich für Nürnberg zuständig. Bundesweite Anfragen wenden sich bitte an die Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Berlin.

Wie wir helfen:

Unser Angebot ist kostenfrei. Das Gespräch ist vertraulich - wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Wir handeln nur, wenn Sie uns den Auftrag dazu erteilen.

  • Wir nehmen eine Einschätzung Ihres Falles vor,
  • bieten Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG),
  • prüfen Lösungsmöglichkeiten,
  • vermitteln gegebenenfalls an spezialisierte Stellen,
  • oder holen Stellungnahmen ein.

Achtung - wir leisten keine anwaltliche Beratung und Vertretung.

.

Antidiskriminierungsstelle

Fünferplatz 1

2. Stock, Zimmer 216

90403 Nürnberg


Christine Burmann

Telefon: 0911 / 231 - 10312

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=99308>

Sie brauchen jemanden der vermittelt?

Mediation Flyer vorne
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/menschenrechte/antidiskriminierung_beratung.html>