Kontakt

Sitzung vom 11.11.2015

Die 1. Sitzung diente dem Auftakt des „Runden Tisches Radverkehr“. Die Akteure stellten sich jeweils in ihrer Funktion vor und hatten Gelegenheit ihre Erwartungshaltungen zu formulieren.

Die von der Verwaltung vorgeschlagenen Spielregeln, die dem „Runden Tisch“ bindend zugrunde liegen sollen, wurden diskutiert und von allen Anwesenden gebilligt.

Die Grundlage weiterer Diskussionen war eine anschließende Präsentation der Verwaltung zum Ist-Zustand der Radverkehrsplanung und –förderung sowie die Vorstellung der geplanten Radwegebaumaßnahmen für die Jahre 2016ff. Anhand einer Priorisierung mittels angewandter Kriterien (Verkehrssicherheit, LKW-Anteil, Lückenschluss, Radanteil und Fördermittel) erfolgte eine erste zeitliche Vorstrukturierung konkreter baulicher Maßnahmen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/verkehrsplanung/rtr_november_2016.html>