Kontakt

Koordinierungsstelle Sport und Jugendhilfe

Aufgaben und Schwerpunkte

  • Koordination des Handlungsfeldes Sport in der Jugendhilfe mit Schwerpunktsetzung auf die Kinder- und Jugendarbeit.
  • Beratung und Unterstützung von Sportvereinen und der Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Planung und Organisation von Sportprojekten wie z.B. Mitternachtssport, StreetsoccerCup, Sportcamps
  • Erfass von Sportangeboten und Trendsportarten des Jugendamts
  • Ausbau der Vernetzung zwischen den Kooperationspartnern aus Vereinssport und Bayerischer Sportjugend, SportService der Stadt Nürnberg, Jugendhilfeträgern und Jugendamt
  • Vorträge und Informationsabende für Übungsleiter und Sportvereine
  • Planung von Fachtagungen zum Thema Sport- und Jugendhilfe
  • Nutzbarmachen von Potentialen und Ressourcen der Jugendhilfe, insbesondere der Jugendarbeit für den Sport und umgekehrt durch die Kooperationen zwischen Sportvereinen und der Jugendhilfe in Nürnberg
  • Nutzen- und Bedarfsanalyse bestehender Sportangebote und Projekte anderer Kommunen im Hinblick auf die Übertragbarkeit auf Nürnberg
  • Berücksichtigung von geschlechtsspezifischen Prinzipien bei der Realisierung der Projektziele und der einzelnen Umsetzungsschritte
  • Forcierung und Ausbau von Mädchensportangeboten

Kontakt

Stadt Nürnberg - Jugendamt

Pastoriusstraße 49

90480 Nürnberg


Im Kinder- und Jugendhaus Pastorius.


Koordinierungsstelle Sport und Jugendhilfe

Dirk Bierholz


Telefon: 0151 / 54 70 75 75

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=70651>

Veranstaltungen Sport und Jugendhilfe

Unten auf dieser Seite finden Sie die von der Koordinierungsstelle Sport und Jugendhilfe organisierten Veranstaltungen. Die Gesamtübersicht der Veranstaltungen des Jugendamts der Stadt Nürnberg für Kinder und Jugendliche einschließlich aller Sportveranstaltungen finden Sie im


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/jugendamt/sport_jugendhilfe.html>