Kontakt

Corona-Virus: Mund-Nasen-Schutz bei Behördengängen


Mund-Nasen-Bedeckung tragen

Als Bedeckung kann eine Alltagsmaske (auch Community-Maske genannt) verwendet werden oder auch ein Schal oder Tuch, der oder das Mund und Nase abdeckt. Die von der bayerischen Staatsregierung angeordnete Maskenpflicht gilt für Personen ab dem siebten Lebensjahr.


Mindestabstand einhalten

Bitte Achten Sie auch jederzeit darauf einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Dies gilt auch beim Warten vor dem Dienstgebäude.


Hygieneregeln beachten

Des Weiteren sind die üblichen Hygieneregeln, wie beispielsweise häufiges Händewaschen und das Husten und Niesen in die Armbeuge zu beachten.


Die obenstehenden Regelungen dienen sowohl Ihrem eigenen Schutz, als auch dem Schutz der städtischen Beschäftigten. Auf diese Weise sinkt die Gefahr einer möglichen Verbreitung des Virus.


URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/ordnungsamt/aktuell_65566.html>