Kontakt

Makler, Darlehensvermittler, Bauträger, Baubetreuer gemäß § 34 c Gewerbeordnung (GewO)

Voraussetzungen für die Erteilung der Erlaubnis zum Makler sind die gewerberechtliche Zuverlässigkeit und die geordneten Vermögensverhältnisse des Antragstellers.


Benötigte Unterlagen für die Tätigkeiten gemäß § 34 c Gewerbeordnung (GewO):

  • bei GmbH oder AG: notariell beglaubigter Handelsregisterauszug
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • behördliches Führungszeugnis
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
  • Bescheinigung des Amtsgerichts Hof (Zentrales Vollstreckungsgericht), ob Einträge in der Schuldnerkartei verzeichnet sind
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
  • Bescheinigung des Insolvenzgerichts, dass kein Verfahren anhängig ist bzw. keine Eintragung besteht

Hinweis:

Bitte beantragen Sie die Bescheinigung des Insolvenzgerichts persönlich oder schriftlich bei dem für Ihren Wohnort (der letzten 5 Jahre) zuständigen Amtsgericht.

Für Nürnberg ist dies beim Amtsgericht/Insolvenzgericht.


Gebühren:

Grundgebühr:

Natürliche Person

Juristische Person

Zusatzgebühr:

Für Makler- incl. Darlehensvermittler

Für Bauträger und Baubetreuer

Führungszeugnis

Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

Gewerbeanmeldung - juristische Person

Gewerbeanmeldung - natürliche Person



Prüfungsbericht gem. § 16 Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)

Gewerbetreibende im Sinne von § 34 c Abs. 1 Nr. 3 (Bauherr/Baubetreuer) der Gewerbeordnung (GewO) haben auf ihre Kosten die Einhaltung der sich aus den §§ 2 bis 14 der Makler und Bauträgerverordnung (MaBV) ergebenden Verpflichtungen für jedes Kalenderjahr durch einen geeigneten Prüfer prüfen zu lassen und dem Ordnungsamt den Prüfungsbericht bis spätestens 31. Dezember des darauffolgenden Jahres zu übermitteln.
Geeignete Prüfer sind gem. § 16 Abs. 3 MaBV u. a. Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Wirtschaftsprüfungs- und Buchprüfungsgesellschaften etc.

Sofern der Gewerbetreibende im Berichtszeitraum keine nach § 34 c Abs. 1 Nr. 3 GewO erlaubnispflichtige Tätigkeit ausgeübt hat, ist bis spätestens zu dem in Satz 1 genannten Termin eine entsprechende Erklärung (sog. Negativerklärung) dem Ordnungsamt zu übermitteln.


Stadt Nürnberg
Ordnungsamt
Sachgebiet Gewerbewesen

Innerer Laufer Platz 3

90403 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231 - 0

Telefax: 0911 / 231 - 68 60

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=49603>

Mehr zum Thema

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Anträge/Formulare

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/ordnungsamt/makler.html>