Kontakt

Versteigerer gemäß § 34 b Gewerbeordnung

Voraussetzungen für die Erteilung der Erlaubnis zum Versteigerer sind die gewerberechtliche Zuverlässigkeit und die geordneten Vermögensverhältnisse des Antragstellers.


Benötigte Unterlagen:

  • bei GmbH oder AG: notariell beglaubigter Gesellschaftsvertrag
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Führungszeugnis
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
  • Bescheinigung des Amtsgerichts Hof (Zentrales Vollstreckungsgericht), ob Einträge in der Schuldnerkartei verzeichnet sind
  • Bescheinigung des Insolvenz- und des Vollstreckungsgerichts, dass kein Verfahren anhängig ist bzw. keine Eintragung besteht

Hinweis:

Bitte beantragen Sie die Bescheinigung des Insolvenz- und des Vollstreckungsgerichts persönlich oder schriftlich bei dem für Ihren Wohnort (der letzten 5 Jahre) zuständigen Amtsgericht. Bei bereits handelsgerichtlich eingetragenen juristischen Personen (GmbH und AG) sind die Bescheinigungen für die Betriebsadresse auszustellen.

Für Nürnberg ist dies beim Amtsgericht/Konkurs- bzw. Vollstreckungs- und Vergleichsgericht.


Gebühren:

Versteigerererlaubnis

Führungszeugnis

Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

Gewerbeanmeldung - jurisitische Person

Gewerbeanmeldung - natürliche Person


Stadt Nürnberg
Ordnungsamt
Sachgebiet Gewerbewesen

Innerer Laufer Platz 3

90403 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231 - 0

Telefax: 0911 / 231 - 68 60

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=49603>

Mehr zum Thema

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Anträge/Formulare

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/ordnungsamt/versteigerer.html>