Kontakt

Ersatzpapiere / Ersatzkennzeichen bei Verlust


Verlust Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I ("alter" Fahrzeug-Schein)

Muster der Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Vorderseite)

Um einen Ersatz für die verlorengegangene Zulassungsbescheinigung Teil I ("alter" Fahrzeug-Schein) beantragen zu können benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Fahrzeug-Brief (nur erforderlich für vor dem 04.10.2005 ausgestellte Papiere)
  • aktueller Nachweis über die gültige Hauptuntersuchung (HU)
  • Personalausweis oder Reisepass (mit dem Nachweis einer Unterschrift des Inhabers)

Die abzugebende Versicherung an Eides Statt macht Ihre persönliche Vorsprache erforderlich.

Hinweis:

Sollte eine persönliche Vorsprache nicht möglich sein, kann die Versicherung an Eides Statt über die verlorengegangene Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeug-Schein) auch bei einem Notar abgeben werden. Die notarielle Versicherung an Eides Statt bitte dem Beauftragten samt Vollmacht und Ausweis mitgeben.



Verlust Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil II (oder "alter" Fahrzeug-Brief)

Muster der Zulassungsbescheinigung Teil 2

Um einen Ersatz für die verlorengegangene Zulassungsbescheinigung Teil II (oder "alter" Fahrzeug-Brief) beantragen zu können benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeug-Schein)
  • Personalausweis oder Reisepass (mit dem Nachweis einer Unterschrift des Inhabers)

Die abzugebende Versicherung an Eides Statt macht Ihre persönliche Vorsprache erforderlich. Nach einer Wartezeit (Aufbietungsfrist) von ca. 3 Wochen ist eine erneute Vorsprache zur Erstellung der neuen Zulassungsbescheinigung Teil II erforderlich.

Hinweis:

Sollte eine persönliche Vorsprache nicht möglich sein, kann die Versicherung an Eides Statt über verlorengegangene Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeug-Brief) auch bei einem Notar abgeben werden. Die notarielle Versicherung an Eides Statt bitte dem Beauftragten samt Vollmacht und Ausweis mitgeben.



Verlust von KFZ-Kennzeichen

Bei einem Kennzeichenverlust ist es erforderlich, das Fahrzeug mit neuen Fahrzeugdokumenten und Kennzeichen auszustatten.

Dazu benötigen wir:

  • bisherige Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II
  • noch vorhandene Kennzeichenschilder

Die abzugebende Versicherung an Eides Statt macht Ihre persönliche Vorsprache erforderlich.

Hinweis:

Sollte eine persönliche Vorsprache nicht möglich sein, kann die Versicherung an Eides Statt über den Kennzeichenverlust auch bei einem Notar abgeben werden. Die notarielle Versicherung an Eides Statt bitte dem Beauftragten samt Vollmacht und Ausweis mitgeben.



Diebstahl von Fahrzeugpapieren und/ oder Kennzeichen

Bei einem Diebstahl von KFZ-Fahrzeugpapieren und/ oder KFZ-Kennzeichen ist eine Anzeige bei einer deutschen Polizeidienststelle zu veranlassen.
Eine Bescheinigung einer solchen Anzeigeerstattung ist unserer Behörde bei Vorsprache vorzulegen.

Besonderheit bei Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil II oder des "alten" Fahrzeugbriefs

Im Falle eines Verlustes bzw. Diebstahls einer Zulassungsbescheinigung Teil II oder des "alten" Fahrzeugbriefes ist bei Fahrzeugen, die vormals auf eine andere Zulassungsbehörde registriert waren, zusätzlich eine sogenannte "Unbedenklichkeitsbescheinigung" von dieser Behörde erforderlich.
Bitte veranlassen Sie dies im Vorfeld.


Stadt Nürnberg
Ordnungsamt
Abteilung
Kraftfahrzeugzulassung

(Kraftfahrzeug-Zulassungsbehörde)

Rathenauplatz 18

90489 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31-0

Telefax: 09 11 / 2 31-40 69

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=29096>

Hinweis:

Ihre Zulassungsangelegenheiten können Sie auch in den Bürgerämtern Ost oder Süd erledigen.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/ordnungsamt/ersatzpapiere.html>