Kontakt

Glasgow - Die Partnerschaft

Nürnberg und Glasgow verbindet seit mehr als 35 Jahren eine offizielle Partnerschaft, doch das ist höchstens die halbe Wahrheit: Als die Stadtoberhäupter im Juli 1985 den Partnerschaftsvertrag unterschrieben, bestanden schon seit über 30 Jahren Kontakte zwischen den Städten. Unzählige Schulklassen hatten bis dahin bereits einander besucht und viele bleibende Freundschaften und sogar Ehen wurden geschlossen. Franken und Schotten passen einfach gut zusammen. Sie gelten gleichermaßen als bodenständig und uneingebildet. Auch die angeborene Verteidigungshaltung gegenüber der Landeshauptstadt (München bzw. Edinburgh) haben die Nürnberger*innen mit den "Glaswegians" gemein.

Die lebendige und tief verwurzelte Partnerschaft wächst und gedeiht auf den verschiedensten Ebenen bürgerschaftlichen Lebens. Das zeigen Schüler*innen- und Jugendbegegnungen, Ausbildungsprogramme und Seniorenprojekte, Austausch von Menschen mit Behinderung, Künstler*innen-Aktivitäten, langjährige Stadtteilkontakte, gemeinsame Sportveranstaltungen, Verwaltungskonsultationen, Praktikantenprogramme, Delegationsbesuche, Feste, Konzerte, Ausstellungen und Lesungen. Der Beliebtheitsgrad der Begegnungen zwischen Schotten und Franken wird traditionell schon zum Jahresauftakt offenkundig, wenn das Glasgower Stadtoberhaupt mit einer Gruppe von Künstler*innen nach Nürnberg reist und mit den fränkischen Freund*innen tanzt und feiert.

Engagierte Schottland-Fans im Freundeskreis Nürnberg – Glasgow

Seinen Beitrag zu der gut gefüllten Aktivitätenliste leistet auch der Freundeskreis Nürnberg – Glasgow, der sich seit der Vereinsgründung im Jahr 2003 zu einem engagierten Kreis von Schottland-Begeisterten "gemausert" hat. Mit einem regelmäßig stattfindenden, englischsprachigen Stammtisch, dem Sommerfest und der St. Andrew’s Night Celebration bereichern die Aktiven dieses Vereins den Veranstaltungskalender. Im Herbst 2007 brachte der Freundeskreis die erste Ausgabe des Newsletters "Update" heraus. Er enthält verschiedene Berichte und Artikel (zum Beispiel über die schottische Sprache), interessante Veranstaltungs- und Reisetipps sowie Informationen über die schönsten oder außergewöhnlichsten Orte in Glasgow.

Selbstverständlich ist Glasgow im Dezember auch auf dem Markt der Partnerstädte in der Nähe des Nürnberger Christkindlesmarkt vertreten – am Stand sind neben warmen Schafwoll-Pullovern auch Whisky und das gewebte Schottenkaro in allen möglichen Varianten sowie weitere landestypische Produkte zu haben.

Mehr zum Thema

Filmportrait:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/international/glasgow_partnerschaft.html>