Kontakt

Virtuelle Ausstellungen

Die virtuelle Vernetzung unserer Welt schreitet stetig voran und hält immer mehr Einzug in den Kultursektor. Insbesondere der digitalen Kulturvermittlung kommt dabei ein großer Stellenwert zu, denn sie ermöglicht es, unabhängig von Ort und Zeit historisch-wissenschaftliche Inhalte zu transportieren. So leistet auch das Stadtarchiv seinen Beitrag und bietet seit dem Jahr 2020 virtuelle Ausstellungen zur Stadtgeschichte Nürnbergs an. Diese Ausstellungen sind teils genuin virtuell und einzig hierfür kuratiert, teils spiegeln sie analoge Ausstellungen auf digitaler Ebene. So gehen wir einen Schritt weiter, hinaus aus unseren Magazinen und Ausstellungsräumen, und ermöglichen so einen barrierefreien Zugang zu den von uns als „Gedächtnis der Stadt“ archivierten Zeugnissen der Nürnberger Vergangenheit.


Neu im Stadtarchiv 2018-2020

Die virtuelle Ausstellung „Neu im Stadtarchiv 2018-2020“ beleuchtet schlaglichtartig eine Auswahl der ca. 200 einzigartigen Neuzugänge aus privater Hand, die das Stadtarchiv Nürnberg in den letzten zwei Jahren erreicht haben.


"Menschen machen Stadtgeschichte...goes online!"

Erstmals veröffentlicht das Stadtarchiv unter dem Titel "Menschen machen Stadtgeschichte...goes online!" eine virtuelle Ausstellung. Mit dieser multimedialen Schau nehmen wir Sie mit auf eine digitale Entdeckungstour und zeigen Ihnen Nürnbergs Stadtgeschichte aus neuen und unbekannten Blickwinkeln!

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtarchiv/ausstellungen_virtuell.html>