Kontakt

Der Nürnberg Atlas

Der Nürnberg Atlas. Vielfalt und Wandel der Stadt im Kartenbild

Hrsg. von Wolfgang Baumann, Michael Diefenbacher, Hiltrud Herbers, Fred Krüger und Dorothea Wiktorin.
Gebunden, Schutzumschlag, im Schuber, mit zahlreichen Abbildungen und Karten. Köln: Emons Verlag 2007, 224 Seiten, € 49,80.
Erhältlich im Buchhandel

Der »Nürnberg Atlas« eröffnet mit faszinierenden Karten, informativen Texten, Abbildungen, Luftbildern und Fotos überraschende Einblicke in das urbane Leben und liefert fundierte Informationen zu den unterschiedlichsten Facetten der Stadt. Die Geschichte der Stadt von der Blüte als Reichsstadt über den Wandel im Industriezeitalter bis zu den Umgestaltungen während des Nationalsozialismus und dem Wiederaufbau nach dem Krieg wird reich bebildert und ausführlich behandelt. Es werden sowohl einzelne Stadtteile wie Langwasser, Mögeldorf oder Gostenhof näher betrachtet als auch wichtige Großprojekte der Stadtentwicklung eingehend erörtert.
Neben Wirtschaft und Verkehr gehören auch die Stadtnatur, die kulturelle Vielfalt und das Leben der Menschen in Nürnberg zum Themenspektrum des Atlas. Zu den thematischen Highlights zählen etwa Beiträge zur Bratwurst, zum Tiergarten, zum Club, zum Christkindlesmarkt und zu den Visionen der Stadt. Vielfältig sind nicht nur die Themen, sondern auch die Autorenschaft: Mehr als 65 Autorinnen und Autoren – Geographen, Historiker, Ingenieure und Architekten aus Stadtverwaltung, Hochschule und Kultur – haben in den knapp 100 Beiträgen ein Bild der Stadt entworfen, wie es bunter, lebendiger und informativer nicht sein könnte.
Die Themen werden in anschaulicher Art und Weise und reich bebilderter Form für ein breites Publikum erstmals aufbereitet.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtarchiv/publikationen_einzeln_nuernbergatlas.html>