Kontakt

Wer wir sind - Geschichte und Gründungsgedanke

Der drohende Abriss der Stadtbefestigung sowie Lücken in Forschung und Geschichtsschreibung motivierten 1878 die Gründung des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg. Die Erforschung der historischen Entwicklung der Stadt und ihres ehemaligen Landgebietes zu fördern sowie das geschichtliche Intreresse der Nürnbergerinnen und Nürnberger an ihrer Stadt zu wecken, machten sich die 114 Gründungsmitglieder zur Aufgabe.

Spittlertorgraben

Bild vergrößern

Nürnberger Stadtmauer beim Spittlertorgraben mit Blick zur Burg, Foto Staatliche Bildstelle Berlin 1935. (StadtAN A 44 Nr. C-6077-76)

Bis heute erfüllt der Verein unter seinem derzeitigen Vorsitzenden, dem Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, seinen wissenschaftlichen Anspruch sowie seine Ziele als moderner Bildungsdienstleister mit einem differenzierten Angebot, angefangen von einschlägigen Publikationen über Vortragsreihen bis hin zu Einzelveranstaltungen. Über Programm und Aktuelles informiert Sie zweimal jährlich ein Rundbrief.

Satzung

Die derzeit gültige Satzung wurde in der Mitgliederversammlung am 10. Februar 2015 beschlossen.

Literaturhinweise

  • Michael Diefenbacher: 125 Jahre Verein für Geschichte der Stadt Nürnberg, in: MVGN 90 (2003)
  • Rudolf Endres: 100 Jahre Nürnberger Geschichtsverein - 100 Jahre Nürnberger Geschichte, in: MVGN 65 (1978), S. 9-26.
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtarchiv/vgn_geschichte.html>