Kontakt

Nürnberger Häuserbuch

Bis zu den katastrophalen Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg hatte Nürnberg noch in weiten Teilen sein Stadtbild einer mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Metropole bewahrt. Dieses Stadtbild mit seiner einzigartigen Bausubstanz soll zumindest virtuell erhalten werden. Mit Hilfe einer Datenbank wird die topographische Entwicklung Nürnbergs vom Mittelalter bis 1945 dokumentiert; aus der Datenbank heraus entsteht dann auch das Druckwerk. In einem ersten Schritt der Bearbeitung liegt der Focus auf dem innersten Stadtgebiet. Mit Stand Februar 2014 sind auf diese Weise 147 Bauensembles mit 2.079 Gebäuden dokumentiert. Zu den Privathäusern sind 33.396 Besitzwechsel nachgewiesen, die mit über 100.000 Personennamen erschlossen sind. Die Datenbank ist im Lesesaal des Stadtarchivs zugänglich.

Sebalder Altstadt: Weinmarktviertel, Milchmarktviertel, Egidenviertel, Salzmarktviertel
Lorenzer Altstadt: Barfüßerviertel, Frauenbrüderviertel, Kartäuserviertel, Elisabethviertel

Dr. Walter Bauernfeind

Leiter Abteilung 2


Telefon: 09 11 / 2 31-27 73

Telefax: 09 11 / 2 31-40 91

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=49679>

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtarchiv/projekte_haeuserbuch.html>