Kontakt

Reproduktionen von Archivgut

Die Fotostelle des Stadtarchivs fertigt gegen Gebühr Reproduktionen von Archivalien. Aus konservatorischen Gründen werden von Archivgut jedoch keine Papierkopien hergestellt, sondern ausschließlich Digitalaufnahmen (Scans), die auf Wunsch ausgedruckt werden können.

Die Möglichkeit zum Kopieren von Bibliotheksgut durch die Benutzerinnen und Benutzer ist im Technischen Lesesaal gegeben (Kopiergerät für DIN A 4 und DIN A 3). Das Abfotografieren von Archivalien (digital oder analog) durch die Benutzerinnen und Benutzer ist grundsätzlich nicht zulässig. Bitte erteilen Sie einen Fotoauftrag.

Welche Fotoarbeiten und Formate möglich sind, entnehmen Sie bitte der Gebührenübersicht oder dem Fotoauftragsformular.

Die Fotoaufträge werden nach dem Eingangsdatum bearbeitet. Je nach Auftragslage ist mit Wartezeiten von 2 bis 4 Wochen zu rechnen. Die bestellten Fotoarbeiten können im Lesesaal abgeholt werden. Der Versand ist per E-Mail, über Datenaustausch oder als Postsendung möglich (bitte bei der Bestellung angeben).

Bei gebührenpflichtigen Anfragen, bei Bestellung von Reproduktionen aus dem Ausland und Erteilungen von Wiedergabegenehmigungen ins Ausland werden die anfallenden Gebühren beziehungsweise dem Archiv entstehenden Unkosten per Vorausrechnung erhoben.

Die überlassenen Kopien und Digitalisate sind ausschließlich zum persönlichen Gebrauch oder zur einmaligen privaten wissenschaftlichen Verwendung bestimmt. Für jede Veröffentlichung ist eine Wiedergabegenehmigung des Archivs einzuholen.

Stadtarchiv Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31-27 75

Telefax: 09 11 / 2 31-40 91

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=49679>

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtarchiv/service_reproduktionen.html>