Kontakt

Weihnachten für Kinder

Besonders in der Vorweihnachtszeit bietet Nürnberg viele tolle Angebote für Kinder. Damit die Wartezeit bis Heiligabend für euch kürzer wird, haben wir hier ein paar Tipps für euch.


Das Christkind sehen

Kinder bei der Eröffnung des Christkindlesmarkts

Das Christkind sehen ist ein echtes Highlight der Adventszeit. Am besten könnt ihr das bei der Eröffnung des Christkindlesmarkts sowie jeden Dienstag und Freitag, wenn es seinen Markt besucht.

am 29.11.

Eröffnung des Christkindlesmarkts

Echte Christkind-Profis warten auf der Rückseite der Frauenkirche. Dort kommt das Christkind nach der Eröffnung heraus, nimmt Wunschzettel entgegen und posiert brav für Christkind-Selfies.

ab 3.12.

Christkind auf dem Markt

Immer dienstags bis freitags besucht das Christkind, begleitet von zwei kleinen Engelchen, um 15 Uhr seinen Markt, begrüßt Groß und Klein und teilt Geschenke aus.


Kinderweihnacht

Nürnberger Kinderweihnacht

Ein Karussell mit wilden Tieren und Waggons, eine gemütliche Dampfeisenbahn und ein Mini-Riesenrad sind die Attraktionen auf der Kinderweihnacht gleich neben dem großen Markt. Jeden Dienstag bis Freitag kommt hier um 14.30 Uhr das Nürnberger Christkind vorbei.

ab 29.11.

Kinderweihnacht

Täglich von 10 bis 21 Uhr drehen sich hier die Karusselle. Nur an Heiligabend schließt die Kinderweihnacht zusammen mit dem Christkindlesmarkt bereits um 14 Uhr.


Basteln und Backen

Mitmachbude auf der Nürnberger Kinderweihnacht

Auch viele Museen und andere Einrichtungen bieten tolle Weihnachtsveranstaltungen. Ob Lebkuchen backen oder Weihnachtsschmuck basteln – Ihr findet bestimmt etwas, was euch Spaß macht.

10.11.

„Der Pelzmärtel kommt!“

Im Fembo-Haus gibt es einen fröhlichen Familientag rund um den Pelzmärtel und die Martinsfigur.

16.11.

Advents-Nähwerkstatt

Im Bildungszentrum könnt ihr das Nähen lernen und geht am Ende mit einem selbst genähten Nikolausstiefel nach Hause.

20.+24.11.

Sterne-Werkstatt

Aus Drähten und Kabeln könnt ihr im Museum für Kommunikation Sterne und Kugeln für die Weihnachtsdeko basteln.

ab 26.11.

Lebkuchen backen

Immer sonntags, dienstags und donnerstags dürft ihr im Museum für Industriekultur nicht nur zusehen, sondern auch probieren!

ab 30.11.

Museums-Kinderpost

In der Museums-Kinderpost könnt ihr Weihnachtsgrüße an Freunde verschicken oder dem Christkind einen Wunschzettel schreiben.

01.12.

Wunschzettel-Wochenende

Im Museum für Kommunikation könnt ihr eure Weihnachtswünsche aufschreiben, verzieren und ans Christkind schicken.

03.+12.12.

Weihnachtsbäckerei

In der Kinderküche Lebkuchen, Plätzchen oder Kokosmakronen backen: Und dann verschenken oder lieber selber essen?

08.12.

Weihnachtskarten basteln

Im Museum für Kommunikation könnt ihr aufklappbare Weihnachtsgrüße mit schönen Bildern, viel Glitzer und Gold gestalten.

08.+15.12.

Weihnachts-Bastelwerkstatt

Das Fembo-Haus lädt zum Basteln ein: Ihr könnt kleine Holztiere bemalen oder Girlanden und Christbaumschmuck herstellen.

15.12.

Päckchen und Papier

Zuerst buntes Papier mit Stempeln verschönern und dann kleine Päckchen falten – und fertig ist ein kleines Geschenk.

19.12.

Lebkuchen backen

In der Kinderküche könnt ihr verschiedenste Lebkuchenrezepte ausprobieren und leckere Lebkuchenhäuser bauen.

22.12.

Engelchens Eilbriefe

Jetzt aber schnell: Mit Stempeln, Bändern, Siegel, Gold und Glitzer schöne Weihnachtspost im Museum für Kommunikation gestalten.


Draußen statt drinnen

Kinder mit Laternen

Wenn ihr trotz der Kälte lieber draußen seid – auch dafür gibt es viele Gelegenheiten. Dies sind unsere Highlights für Weihnachtsstimmung unter freiem Himmel.

ab 07.12.

Lebende Krippe

Im Tiergarten warten Esel, Schafe, Maria, Josef, das Christuskind und ein Hirte sowie ein kleiner Adventsmarkt auf euch.

07.12.

Lichterzug durch den Tiergarten

Laterne einpacken und einmal durch den winterlichen Tiergarten ziehen, dazu spielt ein Posaunenchor.

12.12.

Lichterzug hinauf zur Burg

Mit leuchtend-bunten Laternen geht es gemeinsam mit dem Christkind von der Fleischbrücke hoch zur Burg.


Kultur für Kinder

Märchenstunde im Sternenhaus

Ob Theater, Konzert, Film oder Märchenstunde – die Fülle an Weihnachts- und Wintergeschichten lässt kaum Wünsche offen.

ab 29.11.

Sternenkino im Filmhauskino

Jede Woche ein anderer Film – mit diesen Kinderfilmen vergeht das Warten auf Heiligabend wie im Flug. Bis 25. Dezember.

ab 30.11.

Sternenhaus – eine himmlische Erfindung

Im Sternenhaus gibt es wieder ein Programm aus Theater, Musik, Ballett, Geschichten und Zauberei. Bis 23. Dezember.

ab 30.11.

Themenshow im Planetarium

Die drei kleinen Weihnachtssternchen aus der Milchstraße erleben ein großes Abenteuer. Ab 4 Jahren. Bis 22. Dezember.

ab 02.12.

Hänsel und Gretel im Opernhaus

Musiker der Orchesterakademie spielen Ausschnitte aus der berühmten Oper – dazu wird das Märchen vorgelesen.

08.12.

Weihnachtliche Lesung im Kulturladen Ziegelstein

„Von der Adventsfeier der Mäuschen“ – Märchen, Spiele, Lieder, Fingerspiele und kleinen Basteleien für Kinder ab 5 Jahren.

ab 07.12.

Themenshow im Planetarium

Heiligabend steht vor der Tür und der Weihnachtsmann schläft! „Wer rettet den Weihnachtsmann?“ ab 5 Jahren. Bis 21. Dezember.

ab 10.12.

Ox und Esel im Theater Mummpitz

Ein klarer Weihnachtdauerbrenner: Auch heuer streiten sich Ox und Esel über dieses Kind in ihrer Krippe. Bis 24. Dezember.


Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/weihnachten_kinder.html>