Kontakt

Gebrauchte Lieblingsstücke: Second Hand in Nürnberg

Sie haben sich am Inhalt Ihres Kleiderschranks sattgesehen und möchten ihn ein wenig auffrischen? Dann packen Sie doch einfach einige Ihrer Lieblingsstücke ein und schauen in den Second Hand Laden Ihres Vertrauens. Da können Sie nicht nur Ihre gebrauchten Teile abliefern, sondern auch gleich wieder die Lücken im Schrank auffüllen. So schonen Sie Ihren Geldbeutel - und ganz nebenbei auch noch die Umwelt. Schließlich verbraucht die Textilproduktion eine große Menge an Ressourcen. Auch die Arbeitsbedingungen in den Textilfabriken von Ländern wie Bangladesch sind häufig Gegenstand der Kritik.

Aber nicht nur Kleidung können Sie aus zweiter Hand erwerben. Auch bei Elektrogeräten, Möbeln, Haushaltswaren, Fahrrädern oder Kinderwägen können Sie viel Geld sparen, wenn Sie sie in Second Hand Läden oder Gebrauchtwarenhöfen kaufen. Am Seitenende finden Sie den Second Hand-Guide für Nürnberg und die Region als Download. Darin finden Sie noch viele weitere Tipps für den Einkauf aus zweiter Hand.

Kleidung, Schuhe und Co. aus zweiter Hand

Gebrauchte Kleidung ist alles andere als langweilig: Das beweisen zahlreiche Second Hand Läden, die über das ganze Nürnberger Stadtgebiet verteilt sind. Von Vintage-Mode über schöne Klamotten der vergangenen Saisons bis hin zu hübschen Schuhen gibt es kaum etwas, was Sie nicht aus zweiter Hand günstig bekommen.

Second Hand, Fair Trade und Retro Café: Vinty's

Auf rund 330 Quadratmetern bietet Vinty's in der Fürther Straße 74a - 76 fast alles, was das Herz des Second Hand Shoppers glücklich macht. Zusätzlich zum umfangreichen Textilangebot für Damen, Herren, Kinder und Retroliebhaber bekommen Sie dort Fair Trade Produkte. Im Retro Café gibt's einige davon auch zum Genießen direkt vor Ort.

Kleidung ohne Ende: BRK-Gebrauchtkleiderladen

Wenn Sie im Gebrauchtkleiderladen des Bayerischen Roten Kreuzes in der Sulzbacher Straße 42 auf die Suche nach neuen, alten Klamotten gehen, sollten Sie Zeit mitbringen: Die Auswahl ist riesig. Zum Glück herrscht Ordnung, die Kleidung ist mit Größenangaben versehen. Auch Kinderwägen und ähnliches sowie Sportartikel bekommen Sie hier günstig.

Damenmode trifft soziales Projekt: Lilith's Laden

Lilith e.V., ein Verein zur Unterstützung von Frauen mit Drogenproblematik, betreibt in der Altstadt ein Second Hand Geschäft für exklusive Damenmode. In der Jakobstraße 21 finden Sie eine große Auswahl an Kleidung, Schuhen und Accessoires. Und mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie das soziale
Projekt des Vereins und schaffen Arbeitsplätze.

Zweite Chance für Kleidung: Laden der Heilsarmee

Hier ist der Name in doppelter Hinsicht Programm: Im Laden "Zweite Chance" der Heilsarmee in der Gostenhofer Hauptstraße 53 bekommen Sie nicht nur ein umfangreiches Sortiment an Kleidung und Haushaltsartikeln aus zweiter Hand. Auch Menschen bekommen hier eine "zweite Chance", indem Sie im Laden oder dem angeschlossenen Café Arbeit finden.

Noch mehr Second Hand-Läden in Nürnberg

Zurück zum Seitenanfang

Spielzeug, Kinderwägen, Kleidung: Second Hand für Kinder

Gerade für Kinder bietet Second Hand Mode einige Vorteile: Die Kleinen wachsen schnell aus ihrer Größe heraus, so dass viele Bodys, Strampler, Hosen und Mützchen noch im besten Zustand sind, wenn der Nachwuchs schon zu groß dafür ist. Gebraucht kaufen ist da ökonomisch und ökologisch sinnvoll. Außerdem: Bei gebrauchter Baby-Kleidung können Sie davon ausgehen, dass die Schadstoffe größtenteils bereits rausgewaschen sind. Das kann Gesundheitsrisiken und Allergien vorbeugen.

Alles fürs Kind aus zweiter Hand: Kinderreich

Im Inneren Kleinreuther Weg 24-26 finden Sie auf rund 200 Quadratmetern Baby- und Kinderbekleidung. Auch gebrauchte Tragehilfen oder Kinderwägen sowie Bettchen für die Kleinen bekommen Sie im "Kinderreich". Spielwaren und Umstandsmode ergänzen das Sortiment. Spielbereich, Stillsessel und Wickeltisch sorgen dafür, dass große und kleine Besucher entspannt bleiben.

Kleidung, Spielzeug und mehr: Kinder zuerst

150 Quadratmeter rund ums Kind: Der Second Hand Laden "Kinder zuerst" in der Klaragasse 3 bietet eine große Auswahl an Kinder- und Babybekleidung, Umstandsmode und Erstausstattung. Auch Spielwaren finden Sie hier. Den Kleinen wird es dank der Spieleecke nicht langweilig. Geöffnet montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr.

Noch mehr Second Hand-Läden für Kinder in Nürnberg

Zurück zum Seitenanfang

Kommoden, Stühle, Geschirr: Second Hand Möbel und Haushaltswaren

So verlockend ein Besuch in einem der großen und modernen Möbelhäuser auch ist: Oftmals lassen sich Einrichtungs- und Haushaltsgegenstände günstiger und ressourcenschonender gebraucht erwerben. In Nürnberg gibt es zahlreiche Läden, die Ihnen Schnäppchen von Waschmaschinen über Schränke bis hin zu Besteck ermöglichen.

Waschmaschinen, Schränke und Co.: NOA Laden

Sie sind auf der Suche nach Möbeln? Oder Lampen? Oder einem Austauschmodell für Ihre kaputte Waschmaschine? Dann schauen Sie doch einfach mal in den NOA Laden in der Kreulstraße 40. Haushaltsartikel, Bücher, Sportartikel und vieles mehr ergänzen das bunte Sortiment des großen Second Hand Ladens in der Nürnberger Nordstadt.

Kaffeelöffel bis Wandschrank: BRK-Möbellager

Ob ein komplettes Schlafzimmer, nur eine kleine Telefonbank oder Haushaltsartikel: Im BRK-Gebrauchtmöbel-Lager in der Sulzbacher Straße 42 steht alles ordentlich aufgebaut zum Besichtigen bereit. Vom Kaffeelöffel bis zum Wohnzimmerschrank finden Sie auf 300 Quadratmeetern alles, was man zum Wohnen so braucht.

Noch mehr Second Hand-Möbel in Nürnberg

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/second_hand_in_nuernberg.html>