Verkehrszählungen und Querschnittsbericht

Die Verkehrsplanung Nürnberg führt manuelle und automatische Verkehrsszählungen durch. Auf den Ergebnissen der Erhebungen bauen die Verkehrsuntersuchungen und Verkehrsprognosen auf, die die Grundlage der Verkehrsplanung bilden.

Querschnittsbericht
Jedes Jahr wird Mitte Juli an zwei Tagen die sogenannte Querschnittszählung durchgeführt. Dabei werden im gesamten Stadtgebiet an 80 bis 100 Zählstellen die Verkehrsmengen in dem Zeitraum von 6 bis 22 Uhr ermittelt. Die Verkehrsbelastung wird an den einzelnen Querschnitten nach Richtung und Fahrzeugarten getrennt erfasst.
Im Bericht werden die Ergebnisse der jährlichen Querschnitszählung erläutert und graphisch aufbereitet.

Verkehrsplanungsamt

Verkehrsmanagement

Postanschrift
Ihre Meinung ist uns wichtig: Waren diese Informationen hilfreich?
URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/cgi-bin/behoerdenwegweiser.pl>