Kontakt

Bequem per Messenger: Nachrichten der Stadt Nürnberg

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben über Wichtiges aus dem Nürnberger Stadtgebiet und der Stadtverwaltung? Über größere Baustellen oder Bürgerbeteiligungen informiert werden und Freizeittipps bekommen? Dann abonnieren Sie unsere Nachrichten per Messenger und erhalten wichtige Meldungen direkt aufs Smartphone. Der Service ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.


Aktuelle Ausgabe

Unser Update für Nürnberg am Freitag, 24. September:

Bayerische Corona-Ampel von heute:

Aktueller Status: Grün

Aufgenommene Covid-19-Patienten der letzten 7 Tage: 243

Belegte Intensivbetten: 266

Fallzahlen für Nürnberg:

Sieben-Tage-Inzidenz: 122,8

Vollständig erfolgte Impfungen: 314.244 (+733)

Weitere Zahlen auf einen Blick: http://go.nuernberg.de/e2ebdd5f

Habt ihr Briefwahlunterlagen beantragt, sie aber noch nicht erhalten?

Dann meldet euch umgehend beim Wahlamt oder geht direkt am Unschlittplatz 7a vorbei.

Heute ist es noch bis 18 Uhr erreichbar, am morgigen Samstag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr.

0911/2313350

Und was passiert am Wahlabend, nachdem die Wahllokale um 18 Uhr geschlossen haben?

Dann beginnt die Auszählung der Stimmen in den Wahllokalen und im Briefwahlzentrum.

Von dort gibt es nach erfolgter Auszählung der einzelnen Stimmbezirke eine elektronische „Schnellmeldung" ans Wahlamt.

Ihr könnt den stets aktuellen Stand der Auszählung ebenfalls verfolgen: https://www.nuernberg.de/internet/wahlen/btw2021_ergebnisse.html

Auf Twitter begleiten wir den Wahlabend aus dem Nürnberger Presseclub ebenfalls. Im Laufe des Abends könnt ihr uns dort auch mit Fragen zu den Wahlergebnissen in eurem Stadtteil löchern: https://twitter.com/nuernberg_de

Holt die Heckenscheren aus dem Keller, jetzt wird wieder gestutzt!

Am 1. Oktober endet die Vogelbrutzeit – Während dieser Zeit darf man Pflanzen, die in den öffentlichen Raum hineinwachsen, nicht zurückschneiden.

Wichtig ist, dass die überstehenden Pflanzen den Verkehr nicht behindern: Verkehrsschilder müssen erkennbar sein, Kreuzungen einsehbar, und Gehwege müssen ausreichend Platz bieten – um nur ein paar Beispiele zu nennen.

https://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/ueberwuchs.html

🥳 Ein begehbares Labyrinth, ein Offenes Lab oder Artistik für die ganze Familie: Die Kulturwerkstatt Auf AEG hat Geburtstag und das feiern wir bei „Glück Auf AEG“ mit einem vollen Kulturprogramm.

25. und 26. September, jeweils ab 14 Uhr

https://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/glueck_auf_aeg.html

Zum Abschluss eine Idee für ein sonniges Wochenende: Wie wär's mit einem Spaziergang im Stadtpark? Danach könnt ihr uns dann bei unserer Onlinebeteiligung sagen, was den Park noch schöner machen würde: https://www.onlinebeteiligung.nuernberg.de/dialoge/ihre-ideen-fuer-stadtpark-und-berliner-platz-sind-gefragt

Und damit: Genießt die Tage - und nutzt bitte auf jeden Fall euer Wahlrecht am Sonntag!


Wie häufig erhalte ich Nachrichten?

Sie bekommen momentan einmal am Tag unser Update für Nürnberg, das wir immer von Montag bis Freitag, meist am späten Nachmittag oder frühen Abend verschicken. Außerdem informieren wir Sie auch bei wichtigen Ereignissen, wie dem Fund einer Fliegerbombe im Stadtgebiet, mit einer Meldung direkt auf Ihr Smartphone.

Das Messenger-Update schreiben: Johannes Barthel, Stefanie Engerer, Tina Schmid und Johannes Sporrer aus der Social-Media-Redaktion.


Wie kann ich mich anmelden?

Mit diesen Messengern funktioniert's:

  • Telegram
  • Notify

Mit Telegram anmelden


Mit Notify anmelden


Warum gibt es den Service nicht für WhatsApp und Facebook Messenger?

Das Unternehmen Facebook, zu dem WhatsApp gehört, hat beschlossen, dass externe Anbieter keine Newsletter mehr über seine Kanäle verschicken können. Der Versand über WhatsApp ist deshalb seit dem 7. Dezember 2019 nicht mehr möglich, über Facebook-Messenger seit dem 15. Januar 2020.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/messenger_anmeldung.html>