Kontakt

Bequem per Messenger: Nachrichten der Stadt Nürnberg

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben über Wichtiges aus dem Nürnberger Stadtgebiet und der Stadtverwaltung? Über größere Baustellen oder Bürgerbeteiligungen informiert werden und Freizeittipps bekommen? Dann abonnieren Sie unsere Nachrichten per Messenger und erhalten wichtige Meldungen direkt aufs Smartphone. Der Service ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.


Aktuelle Ausgabe

Unser Update am Montag, 17. Mai:

Coronavirus in Nürnberg - die RKI-Zahlen von heute:

Sieben-Tage-Inzidenz: 116,3

Fälle gesamt: 33.207

Verstorben: 923

Die Krankenhaus-Zahlen von heute:

COVID-19-Patienten Normalstation: 79 (-14)

COVID-19-Patienten Intensivstation: 43 (+4)

Impfungen bis 16. Mai:

Verabreichte Impfdosen: 240.354 (+9.431)

Vollständig geimpft: 53.149 (+2.379)

Hinweis: Die Angaben beziehen sich auf Impfungen, die im Impfzentrum und seinen zwei Außenstellen, in den Krankenhäusern, in Arztpraxen sowie von den Mobilen Teams durchgeführt werden.

Zahlen auf einen Blick: http://coronavirus.nuernberg.de

Die Nürnberger Grund- und Förderschulen starten morgen wieder mit Wechsel- beziehungsweise Präsenzunterricht (wir haben berichtet).


 In den Grundschulen werden ab morgen nicht mehr nur die 4. Klassen, sondern auch die Jahrgangsstufen 1 bis 3 wieder wechselnd in Präsenz unterrichtet.

In den Förderschulen einschließlich der Schulvorbereitenden Einrichtungen gilt die Öffnung für die Jahrgangsstufen 1 bis 6.

Ebenfalls ab morgen können Nürnberger Schulkinder ihren Hort, ihre Kindertageseinrichtung oder ihre Tagespflegestelle wieder regulär besuchen.


Für jüngere Kinder, die noch nicht in die Schule gehen und einen Kindergarten oder eine Kinderkrippe besuchen, gilt weiterhin die Regelung zur Notbetreuung.

Infos zu Schule & Kita: https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/schule_und_kita.html

Ab Mittwoch könnt ihr wieder mit Termin und negativem Test im Einzelhandel shoppen gehen („Click & Meet“).

Heute haben wir den fünften Tag in Folge mit einer Inzidenz unter 150, der dafür Voraussetzung ist.

https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html#geschaefte

Ihr wollt euch ehrenamtlich engagieren, wisst aber nicht wo? Dann informiert euch bei der digitalen Freiwilligenmesse.

55 Organisationen stellen ihre Angebote vor.

18. bis 21. Mai, jeweils 15 bis 18 Uhr

https://www.nuernberg.de/internet/nuernberg_engagiert/freiwilligenmessedigital.html

Zum Tag gegen Homo-, Trans-, Bi- und Interphobie weht am Rathaus die Regenbogenfahne (Foto).

OB Marcus König nimmt heute an einer Gedenkveranstaltung für homosexuelle Opfer des Nationalsozialismus teil.

Livestream ab 18 Uhr: http://go.nuernberg.de/6d0e66f4

Wir wünschen einen entspannten Abend und eine schöne Woche!


Wie häufig erhalte ich Nachrichten?

Sie bekommen momentan einmal am Tag unser Update für Nürnberg, das wir immer von Montag bis Freitag, meist am späten Nachmittag oder frühen Abend verschicken. Außerdem informieren wir Sie auch bei wichtigen Ereignissen, wie dem Fund einer Fliegerbombe im Stadtgebiet, mit einer Meldung direkt auf Ihr Smartphone.

Das Messenger-Update schreiben: Johannes Barthel, Tina Schmid und Johannes Sporrer aus der Social-Media-Redaktion.


Wie kann ich mich anmelden?

Mit diesen Messengern funktioniert's:

  • Telegram
  • Notify

Mit Telegram anmelden


Mit Notify anmelden


Warum gibt es den Service nicht für WhatsApp und Facebook Messenger?

Das Unternehmen Facebook, zu dem WhatsApp gehört, hat beschlossen, dass externe Anbieter keine Newsletter mehr über seine Kanäle verschicken können. Der Versand über WhatsApp ist deshalb seit dem 7. Dezember 2019 nicht mehr möglich, über Facebook-Messenger seit dem 15. Januar 2020.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/messenger_anmeldung.html>