Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Bequem per Messenger: Nachrichten der Stadt Nürnberg

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben über Wichtiges aus dem Nürnberger Stadtgebiet und der Stadtverwaltung? Über größere Baustellen oder Bürgerbeteiligungen informiert werden und Freizeittipps bekommen? Dann abonnieren Sie unsere Nachrichten per Messenger und erhalten wichtige Meldungen direkt aufs Smartphone. Der Service ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.


Aktuelle Ausgabe

Unser Update aus Nürnberg am Freitag:

Graffiti trifft auf Kaiserburg: Der Künstler Pablo Fontagnier alias Hombre SUK macht in diesem Jahr die Burgprojektion bei der Blauen Nacht.

Sein Markenzeichen: kräftige Farben, starke Linien und markante Comic-Figuren.

Seine Graffitikunst könnt ihr auch im Stadtgebiet entdecken: zum Beispiel in der Galerie Eisdiele in Gostenhof, an der U-Bahnhaltestelle Wöhrder Wiese, auf dem Bauzaun #thezaun am Künstlerhaus oder auf unseren zwei Bücherbussen.

Mehr zu Hombre SUK, der Blauen Nacht und den Early-Bird-Tickets: https://go.nuernberg.de/FjDDG0Zz

Der Frühling steht bald schon vor der Tür und dann wandern viele Kröten wieder zu ihren Laichgewässern. Dafür brauchen wir euch!

Wir suchen Freiwillige, um die bereits angelegten Krötenzäune zu überwachen.

Einsatzgebiet: Brunn

Ihr habt Interesse? Dann meldet euch hier: https://go.nuernberg.de/QNhhe3RO

Ob Erneuerung der Hafenbrücken oder verbesserte Radwege – trotz personeller Engpässe werden wir 2023 an bis zu 14.000 Baustellen in Nürnberg arbeiten, um Verbesserung für die Bürgerinnen und Bürger zu schaffen. 🧰

Insgesamt 125 Mio. Euro investieren wir 2023 in Bauvorhaben, darin eingeschlossen sind zahlreiche Projekte in Grünanlagen.

9 Mio. Euro stecken wir in neue Rad-Infrastruktur. Das größte Projekt ist die neue Fahrradstraße in der Nordstadt zwischen Maxtorgraben und Nordring.

Nach dem Spatenstich im Dezember beginnen wir mit dem Bau der Behelfsbrücke am Hafen.

Auch die Arbeiten am Pocket Park Peststadel sind in vollem Gang. Hier entsteht neben dem Pellerhaus eine neue Grünfläche.

Bei den Baustellen versuchen wir, aus Rücksicht auf Pendler, Ferienzeiten zu nutzen: https://go.nuernberg.de/VBa6ME93

🥳 Balkanfasching im MUZ Club oder eine Lesung zwischen Zügen im DB-Museum? Hier kommen unsere Wochenendtipps: https://go.nuernberg.de/wochenendtipps

Corona-Zahlen

Hospitalisierungsrate für Bayern: 8,7

7-Tage-Inzidenz: 111

Weitere Zahlen: http://go.nuernberg.de/7f7d9f08

Wir drücken unseren Club-Frauen und -Männern die Daumen für ihr Derby gegen die Bayern beziehungsweise das Kleeblatt und wünschen euch ein tolles Wochenende!

Foto: Uwe Niklas


Wie häufig erhalte ich Nachrichten?

Sie bekommen momentan dreimal in der Woche unser Update für Nürnberg. Wir verschicken es zurzeit montags, mittwochs und freitags, meist am späten Nachmittag oder frühen Abend. Außerdem informieren wir Sie auch bei wichtigen Ereignissen, wie dem Fund einer Fliegerbombe im Stadtgebiet, mit einer Meldung direkt auf Ihr Smartphone.


Wie kann ich mich anmelden?

Mit diesen Messengern funktioniert's:

  • Telegram
  • Notify

Mit Telegram anmelden


Mit Notify anmelden


Warum gibt es den Service nicht für WhatsApp und Facebook Messenger?

Das Unternehmen Facebook, zu dem WhatsApp gehört, hat beschlossen, dass externe Anbieter keine Newsletter mehr über seine Kanäle verschicken können. Der Versand über WhatsApp ist deshalb seit dem 7. Dezember 2019 nicht mehr möglich, über Facebook-Messenger seit dem 15. Januar 2020.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/messenger_anmeldung.html>