Suchtprävention

Die Fachberatung Suchtprävention arbeitet in erster Linie mit Multiplikatoren wie Lehrern, pädagogischem Personal, aber auch mit Eltern und Schülern. Sie unterstützt diesen Personenkreis in seiner präventiven Arbeit. Dazu werden suchtpräventive Programme, Materialien und Projekte entwickelt, angeboten und verbreitet.
Angebote und Maßnahmen sind unter anderem Fortbildungen, Schulungen, Kampagnen, Öffentlichkeitsarbeit sowie die Entwicklung und Bereitstellung von Informationsmaterialien und Broschüren.

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien

Prävention, Kinder- und Jugendschutz - Suchtprävention

Postanschrift
Ihre Meinung ist uns wichtig: Waren diese Informationen hilfreich?
URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/cgi-bin/behoerdenwegweiser.pl>