Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Red Bull District Ride

Mountainbiker beim Sprung in der Luft, links daneben das Rathaus, blauer Himmel.

Bild vergrößern

Nächster Termin

Der nächste Termin ist noch nicht bekannt.


2022 kehrte das international beachtete Rad-Event „Red Bull District Ride“ nach fünfjähriger Pause nach Nürnberg zurück. Zum sechsten Mal fliogen die weltbesten Slopestyle-Mountainbiker durch die Nürnberger Altstadt – waghalsige Sprünge von der Kaiserburg und verrückte Tricks auf dem Hauptmarkt inklusive.


Hinweise für Besucher, Anwohner und Verkehrsteilnehmer

Hinweise für Anwohner

Die Veranstaltung wird zahlreiche Fans und Journalisten aus der ganzen Welt anziehen. Das Red Bull District Ride Team ist dennoch bestrebt, die Belastung für Anwohner durch Lärm, Sperrungen und andere Maßnahmen so gering wie möglich zu halten.

Anwohner in der Altstadt können erste Aufbauten ab 22. August beobachten. Eine Liste mit Straßensperrungen ab 25. August finden Sie weiter unten. Vom 26. August bis 6. September ist zudem ein Servicetelefon geschaltet.

Hinweise für Zuschauer

Zuschauer haben beim District Ride freien Eintritt. Entlang der Strecke von der Kaiserburg über den Sebalder Platz zum Hauptmarkt gibt es einige Fanzonen. Die größte Fanzone befindet sich auf dem Hauptmarkt. Auf drei großen Videoleinwänden entlang der Strecke können die Zuschauer die Mountainbiker verfolgen.

Hinweise zum ÖPNV

Die Buslinie 36 (Plärrer -Dokuzentrum) fährt ab 29. August, 8 Uhr, bis 7. September, 8 Uhr, eine Umleitung. Die Buslinie wird die Haltestellen Burgstraße, Hauptmarkt und Weintraubengasse in beiden Richtungen nicht bedienen.

In Fahrtrichtung Plärrer fahren die Busse ab der Ersatzhaltestelle Rathaus über die Tetzelgasse, Maxtor, Vestnertorgraben, Neutorgraben zur Ersatzhaltestelle Hallertor.

Richtung Doku-Zentrum fahren die Busse nach der NightLiner-Haltestelle beim Hallertor über den Neutorgraben, Bucher Straße, Pirckheimerstraße, Rollnerstraße, Maxtor, Tetzelgasse zur Ersatzhaltestelle Rathaus am Theresienplatz.

Der Nightliner N11 nimmt dieselbe Route.

Anreise und Parkplätze

Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Anreise unkompliziert. Sollten Sie mit dem Auto anreisen, müssen Sie einige Straßensperrungen beachten. Die kostenpflichtigen Parkmöglichkeiten in der Nähe sind begrenzt.

TV-Sendehinweise

• 2. September ab 18.15 Uhr bei BR24Sport.com
• 3. September ab 14.30 Uhr bei RBTV
• 3. September ab 14.50 Uhr bei BR24Sport.com
• 3. September ab 16.05 Uhr bei ServusTV Deutschland
• 3. September ab 16.40 Uhr im BR


Informationen zum Red Bull District Ride

Weitere Informationen zu Anreise, Parkmöglichkeiten, Einlass, Essen und Trinken, Barrierefreiheit und Toiletten finden Sie auf der FAQ-Seite des Veranstalters.


Highlights beim Red Bull District Ride 2022

Highlights beim Red Bull District Ride 2017

"Best Trick Contest" beim Red Bull District Ride 2017


Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/district_ride.html>