Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Tag des offenen Denkmals

Rochusfriedhof

Termin 2022

Der Tag des offenen Denkmals findet am 11. September statt.

Geschichte steht nicht nur in Büchern geschrieben: Häuserfassaden und Artefakte sind alles andere als stumme Zeitzeugen. Der Internationale Tag des Denkmals bringt sie zum Sprechen. Seit 1993 laden die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und der Europarat jedes Jahr im September zu Entdeckertouren in die Vergangenheit.

An diesem Tag können Sie auch die Wahrzeichen in Nürnberg neu kennenlernen und erleben, wie viel Aufwand in Restaurierungsarbeiten steckt. Bei den Führungen erhalten Sie Einblicke in das Tagesgeschäft von Archäologen und Denkmalschützern. Das Besondere an diesem Tag: Sie können Orte betreten, die der Öffentlichkeit normalerweise verwehrt bleiben.


Programm 2022

Auf dem Programm stehen dieses Jahr unter anderem das Pilatushaus, die Holzschuherkapelle, der Kohlenmarkt und die Stadtgrabenmauer. Eine Übersicht über alle Führungen in Nürnberg finden Sie auf der Website zum Tag des offenen Denkmals.


Kennen Sie schon die App?

Zum Tag des offenen Denkmals gibt es auch eine praktische, kostenfreie App für Ihr Smartphone. Sie enthält Suchfunktion, Merkzettel, weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.


Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/tag_des_offenen_denkmals.html>