Kontakt

Schwimmen und entspannen: Hallenbäder in Nürnberg

Auch in der kalten Jahreszeit können Sie Schwimmerlebnisse genießen: Gönnen Sie sich erholsame oder sportliche Stunden in den Hallenbädern Katzwang, Langwasser, Süd und Nordost. Wie wäre es außerdem mit einem Saunagang im Katzwanger Hallenbad, im Südstadtbad oder im Hallenbad Langwasser? Wasserrutschen, Sprungbretter und Kinderbecken sorgen dafür, dass auch Kindern nicht langweilig wird. Fast alle Bäder bieten außerhalb der Ferienzeiten zudem kostenlose Wassergymnastik an.

Hallenbad Süd

Ein ganzjährig geöffnetes Außenbecken und eine der größten Saunalandschaften Nürnbergs sind die Attraktionen im modernen Südstadtbad. Außerdem können Sie das Hamam und eine Physiotherapie-Praxis nutzen. Die Galerie-Gastronomie "Arcadia" bietet mediterrane Spezialitäten für den großen und kleinen Hunger.

Hallenbad Katzwang

Das Stadtteil-Hallenbad bietet ein Planschbecken für Kleinkinder. Im skandinavischen Saunagarten können Sie die Seele baumeln lassen und den Körper zum Schwitzen bringen. Die kostenlose Wassergymnastik können Sie jeden Dienstag von 13.30 bis 14 Uhr ohne vorherige Anmeldung besuchen.

Hallenbad Nordost

Das moderne Freizeitbad mit Solariendeck öffnet ganzjährig das Außenbecken. Die Liegewiese lädt zum Entspannen ein, das Einmeterbrett sowie die große Wildwasserrutsche sorgen für Spaß beim Baden. Kostenlose Wassergymnastik ohne Anmeldung gibt es montags, mittwochs und freitags von 9.15 bis 9.45 Uhr.

Hallenbad Langwasser

Im Hallenbad Langwasser gibt es ebenfalls eine Sauna. Für Menschen mit Gehbehinderung steht ein spezieller Lift zur Verfügung. Bei der kostenlosen Wassergymnastik ohne Anmeldung können Sie jeden Dienstag und Donnerstag von 9.15 bis 9.45 Uhr teilnehmen.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/hallenbaeder.html>