Kontakt

Freie Kultureinrichtungen

Neben den elf städtischen Kulturläden gibt es noch einige freie Kultureinrichtungen und soziokulturelle Stadtteilzentren.

BUNI

Der BUNI Kultur- und Freizeittreff ist ein gemeinnütziger Kulturladen in Langwasser Nord. BUNI bietet neben der ehrenamtlich und inklusiv betriebenen Cafeteria ein regelmäßiges, abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm, zum Beispiel Livemusik, Lesungen, Vernissagen, Theater, Freizeitfahrten und vieles mehr.


Desi

Konzert Desirena

Als in den 70er Jahren die Desinfektionsanstalt ihren Betrieb einstellte, rief das sofort eine Initiative auf den Plan, die hier den idealen Standort für ein Kulturzentrum sah. Im Herbst 1978 gründete sie den Verein Stadtteilzentrum DESI e.V. Seit der Fertigstellung 1982 bietet der Verein ganzjährig ein Kulturprogramm. Hier finden neben Konzert- und Partyveranstaltungen auch Lesungen, Theaterproduktionen, Film- und Informationsveranstaltungen statt. Die Besucher/-innen haben auch die Möglichkeit zu eigenem Engagement. Gleichzeitig hat die DESI den Rahmen, sich mit politischen Prozessen auseinanderzusetzen und aktiv zu werden.


Kulturzentrum KUNO

KUNO ist ein selbstverwaltetes Kulturzentrum, das vom „KUNO e.V. “ getragen und vom Amt für Kultur und Freizeit gefördert wird. Es gliedert sich in drei Bereiche: Das Galeriehaus Nord etablierte sich mit Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Das Literaturzentrum Nord ist eine wichtige Adresse der Förderung nordbayerischer Literatur. Der Kulturtreff Nord fungiert als Begegnungsstätte für die Generationen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/freie_kultureinrichtungen.html>