Kontakt

Sternenkino im Filmhaus Nürnberg



Sternenkinoadresse

Sternenkinoadresse
Filmhaus Nürnberg im Künstlerhaus
Königstr. 93, Nürnberg (U1, U2, U3, T5, T8 Haltestelle Hauptbahnhof)

Kasse Öffnungszeiten

täglich ab 10 Uhr

Eintrittspreise (ohne VGN-Ticket)

Kinder3,50 €; Erwachsene: 4,50 €
Gruppen ab 10 Personen: 3,- €; Karten sind nur an der Kinokasse im Filmhaus erhältlich

Kartentelefon

09 11 / 2 31-73 40



AUGSBURGER PUPPENKISTE: GEISTER DER WEIHNACHT

Freitag, 29.11. bis Mittwoch, 4.12. jeweils um 15 Uhr

Deutschland 2018, 64 Min., Regie: Julian Köberer, Judith Gardner
FSK: ab 0, empfohlen ab 5

Mr. Scrooge verabscheut Menschen, beutet seine Angestellten aus und hasst Weihnachten über alles. Unverhofft bekommt er am Abend vor Weihnachten Besuch vom Geist seines verstorbenen Geschäftspartners, der Scrooge ermahnt, sein Verhalten zu ändern und ihm den Besuch drei weiterer Geister ankündigt – die Geister der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Wird Mr. Scrooge das eine Lehre sein? „Der Weihnachtsklassiker von Charles Dickens als Inszenierung der Augsburger Puppenkiste ist eine fantasievolle Verfilmung und berührt durch ihre gegenständliche Art des Erzählens. – Sehenswert!“


DER KÖNIG DER LÖWEN (2019)

Donnerstag, 5.12. bis Mittwoch, 11.12.jeweils um 15 Uhr

USA 2019, 117 Min., Regie: Jon Favreau
FSK: ab 6, empfohlen ab 10

In den Weiten Afrikas wird ein künftiger König geboren: Simba, das lebhafte Löwenjunge, vergöttert seinen Vater, König Mufasa, und kann es kaum erwarten, selbst König zu werden. Doch sein Onkel Scar hegt eigene Pläne und zwingt Simba, das Königreich zu verlassen. Mit Hilfe seiner beiden Freunde, dem quirligen Erdmännchen Timon und dem warmherzigen Warzenschwein Pumbaa, lernt Simba erwachsen zu werden, Verantwortung anzunehmen und in das Land seines Vaters zurückzukehren …


SMALLFOOT – EIN EISIGARTIGES ABENTEUER

Donnerstag, 12.12. bis Mittwoch, 18.12. jeweils um 15 Uhr

USA 2018, 96 Min., Regie: Karey Kirkpatrick, Jason A. Reisig
FSK: ab 0, empfohlen ab 8

Der aufgeweckte junge Yeti Migo entdeckt etwas, das es angeblich gar nicht gibt: einen Menschen. Die Nachricht von diesem sogenannten Smallfoot bringt die Yeti-Gemeinde ziemlich in Aufruhr, doch niemand glaubt Migos und er wird als Lügner aus dem Dorf verbannt. So zieht er los, um zu beweisen, dass es diesen Smallfoot wirklich gibt. Migo ahnt, wo dieses Wesen zu finden ist, nämlich unterhalb der undurchschaubaren Wolken. Nur befindet sich dort laut Yeti-Überlieferung das „Nichts“. Dahin muss man sich erstmal trauen!


UNSERE LEHRERIN, DIE WEIHANCHTSHEXE

Donnerstag, 19.12. bis Mittwoch, 25.12. jeweils um 15 Uhr

Italien 2018, 98 Min., Regie: Michele Soavi
FSK: k. A., empfohlen ab 9

Tagsüber ist Paola Lehrerin an einer Grundschule, nachts verwandelt sie sich in die Weihnachtshexe Befana die mit ihrem Besen durch die Lüfte fliegt und Geschenke verteilt. Streng hütet Paola ihr Geheimnis, bis sie eines Tages vor den Augen eines Schülers von dem fiesen Spielzeughersteller Mr. John entführt wird. Wieso gerade die Lieblingslehrerin entführt wird, ist erstmal ein großes Rätsel, bis der sechsköpfige Rettungstrupp Paloas Geheimnis lüftet. Im Nu wird klar, dass es auch das Weihnachfests zu retten gilt …

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/sternenkino_im_filmhaus.html>