Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Projekte und Aktionen

Gemeinschaftshaus Schrift über Eingang


Kunstwerk "Groß und Klein"

Groß und Klein von Dr. Patrick Ruckdeschel

Bild vergrößern

Im Zuge der Sanierung des Gemeinschaftshaus Langwasser entstand das Kunstwerk „Groß und Klein“ des Künstlers Dr. Patrick Ruckdeschel. Es kann am Eingang des Gemeinschaftshauses auf dem Heinrich-Böll-Platz bewundert werden. Die Entscheidung für "Groß und Klein" fiel durch eine Jury, bestehend aus Bürgern Langwassers.

Im Rahmen eines zweiphasigen Wettbewerbs wurden im Sommer 2021 bekannte und renommierte Nürnberger Künstlerinnen und Künstler eingeladen. Dies waren - neben Dr. Patrick Ruckdeschel - Philipp Eyrich, Sascha Banck sowie Regina Pemsl und Anja Schoeller (im Team). Die Wettbewerbsbeiträge wurden in einer ersten Phase im Gemeinschaftshaus in einem Workshop präsentiert. Alle eingereichten Arbeiten konnten von den Stadtteilbewohnern und Nutzern des Gemeinschaftshauses eingesehen und in Fragerunden beurteilt und kritisiert werden. Die Künstlerinnen und Künstler hatten dadurch im Anschluss die Möglichkeit, ihre Arbeiten nachzubessern.

Die Jury entschied dann bei einem zweiten Treffen im November 2021. Errichtet wurde "Groß und Klein" im Juni 2022. Zur Unterstützung holte die Dr. Patrick Ruckdeschel die bekannten Nürnberger Künstler Marc Robrock (Metallarbeiten) und Julian Vogel (Bemalung) ins Boot.


Langwasser Lichtspiele

Kino im Gemeinschaftshaus

Willkommen in den Langwasser Lichtspielen!

Das Gemeinschaftshaus Langwasser und das Casablanca Filmkunsttheater bringen Kino zurück in den Stadtteil. Einmal im Monat verwandelt sich das Gemeinschaftshaus in ein Kinotheater mit 450 Plätzen, modernster Technik und einer 28m²-Leinwand. Die ersten Vorstellungen laufen von Mai-Juli 2022. Nach einer kurzen Sommerpause geht es im Oktober 2022 weiter.

Das vielfältige Programm richtet sich an ganz Langwasser. Ob alt, jung, Kinofans oder Menschen, für die Deutsch nicht ihre Muttersprache ist - für jede und jeden ist was dabei. Filmfans, die nicht in Langwasser wohnen, sind ebenfalls herzlich eingeladen: vom Nürnberger Hauptbahnhof zur U-Bahn-Station „Gemeinschaftshaus“ fährt man in 13 Minuten.


Sommerfest im Gemeinschaftshaus

Sommerfest

Bild vergrößern

Das Sommerfest des Gemeinschaftshaus Langwasser - hier trifft sich der ganze Stadtteil. Mit allem was eine gute Feier ausmacht: Live-Auftritte, Mitmach-Stationen, Kinderprogramm, Stadteilinfos, Sonne, Kaltgetränke und Bratwurst. Und vor allem: Euch! Denn beim Sommerfest Langwasser sieht man sich wieder, tauscht sich aus, trifft Freunde und Bekannte. Das Sommerfest ist der eine Tag im Jahr, an dem der ganze Stadtteil zusammenkommt.


Nachhaltiger Weihnachtsmarkt Langwasser

Weihnachtsmarkt Langwasser

Der alternative Weihnachtstreff im Herzen Langwassers lädt Sie herzlich ein zum Stöbern, zum Mitmachen und zum Genießen kulinarischer Angebote. Im großen Garten des Restaurants Esskultur entsteht eine winterliche Budenstadt für Sie, um die Weihnachtszeit mit Ihren Freunden, Familien und Nachbarn zu beginnen.

Wie schon der letzte Weihnachtsmarkt Langwasser 2019, steht die Veranstaltung unter dem Motto Nachhaltigkeit. Der AK Ökologie hat mit den Teilnehmer*innen bestimmte Standards für ihre Angebote erarbeitet, die die Herkunft der Waren, Transparenz bei Inhaltsstoffen und Zutaten sowie Müllvermeidung und betreffen.


Stadtführungen Langwasser

Bild vergrößern

Langwasser.Neu.Entdecken

Jedes Jahr im Frühsommer laden wir Sie zur Aktionswoche „Langwasser.Neu.Entdecken“ ein, während der Sie bei interessanten und sehr unterschiedlichen Stadtteilführungen allerlei Wissenswertes über Langwasser und seine bewegte Geschichte erfahren und den Stadtteil noch besser kennenlernen.

Eine Woche lang können Sie kostenlos und ohne Voranmeldung teilnehmen an Führungen, die von ehrenamtlichen, speziell geschulten Bewohnerinnen und Bewohnern durchgeführt werden. Sie erhalten Zugang zu unbekannten Orten, entdecken künstlerische Besonderheiten, sehen rare alte Fotografien, erfahren Hintergründe zu den vielen Kunstwerken im Stadtteil oder lernen Erstaunliches über die geschichtliche Vergangenheit von Langwasser.


Kulturweg Langwasser

Der Kulturweg Langwasser Süd wurde vom Gemeinschaftshaus Langwasser in Zusammenarbeit mit den „Botschaftern von Langwasser“ entwickelt. Die südlichen Quartiere von Langwasser sind reich bestückt mit Kunstwerken, Denk- und Ehrenmalen sowie Erinnerungsstelen zur Nachkriegsgeschichte. Die Flyer können auch gerne beim Gemeinschaftshaus (Breslauer Str. 350, 90471 Nürnberg) abgeholt werden.

Kulturweg Langwasser

Bild vergrößern


Geschichtsarchiv Langwasser

Bilder erzählen Geschichte(n)

Wir sind eine Gruppe von ehrenamtlichen Geschichtsforschern, die Bilder und
Dokumente über das Leben in Langwasser und die Entwicklung des Stadtteils
sammeln, digitalisieren und archivieren. Damit wollen wir dazu beitragen, die
Geschichte von Langwasser lebendig zu erhalten, erlebbar zu machen und für die
Zukunft zu bewahren.

Mädchen spielt mit ihrer Puppe in einer Badewanne


Wer kann das Geschichtsarchiv nutzen?

Das Geschichtsarchiv Langwasser kann von allen interessierten Bürgerinnen und
Bürgern sowie den Institutionen des Stadtteils genutzt werden.


Wo befindet sich das Geschichtsarchiv?

Das Geschichtsarchiv Langwasser finden Sie ab Oktober 2020 wieder im Gemeinschaftshaus Langwasser - fragen Sie bitte einfach am Empfang.


Was haben wir bisher gemacht?

Im Jahr 2014 konnten wir erstmals eine eigene Fotoausstellung im Gemeinschaftshaus
Langwasser präsentieren. Unter dem Titel „Langwasser im Wandel“ haben wir historischen Bildern aus dem Geschichtsarchiv Langwasser aktuelle Aufnahmen der gleichen Motive von Manfred Hoersch gegenübergestellt.

Seit November 2014 gestalten wir in loser Folge die Artikelserie „Auf Entdeckungstour
im Geschichtsarchiv Langwasser“, die wir regelmäßig im Langwasser Kurier sowie im Stadteilforum veröffentlichen.

Im Jahr 2016 haben wir unter dem Titel „So war´s – Kinderleben im Langwasser
der 50er Jahre“ unsere zweite Fotoausstellung ausgerichtet (siehe Foto oben). Hier
waren ausschließlich private Aufnahmen zu sehen, die uns freundlicherweise von
langjährigen Stadtteilbewohnern für diese Ausstellung zur Verfügung gestellt wurden.

Das Ergebnis könnt Ihr auf der Seite des Stadtteilforums bewundern:


Können auch Sie uns Geschichte(n) erzählen?

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen, indem Sie unserem Archiv Ihre
eigenen Bilder oder Dokumente zur Verfügung stellen. Wir scannen Ihre Originale
(Texte, Dias, Negative, Fotos), die Sie auf Wunsch gleich wieder mitnehmen können.
Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Geschichtsarchiv Langwasser

Gemeinschaftshaus Langwasser

Glogauer Str. 50

90473 Nürnberg

Telefon 09 11 / 2 31-1 57 00

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular
<<>>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/glw_angebote_projekte.html>