Kontakt

Vereine und Organisationen

1. Nordbayerischer Amateur Fotoclub e.V.

Digitalfotografie und Bildbearbeitung, regelmäßige Treffen jeden Freitag ab 20 Uhr.

Kontakt:
Helga Böhnke
Tel.: 09 11 / 6 64 43 25

1. Nürnberger Puppenclub

Sammeln von alten und neuen Puppen, Austausch von Erfahrungen und Museumsbesuche im In- und Ausland!

Kontakt:
Helga Kutzer
Siedlerstr. 9
90480 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 40 43 54

1. Patchworkgruppe Langwasser

Selbstständige Gruppe, Treffpunkt Mittwoch, 9 Uhr, 14-tägig. Die Gruppe präsentiert ca. einmal jährlich ihre Produkte in einer großen Ausstellung im Gemeinschaftshaus.

Kontakt:
Irmgard Herbst
Karwendelstr. 2
90471 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 8 14 89 61
WottoHerbst(at)t-online(dot)de

Abfallberatung - Rund um das Thema Abfall

Jeden 3. Mittwoch, 13.30 bis 16.30 Uhr, Foyer, ohne Gebühr
Die Abfallberatung ist ein kostenloser Service des Abfallwirtschaftsbetriebes der Stadt Nürnberg (ASN) für alle Bürger/-innen. Wir beantworten Ihre Fragen zur Abfallvermeidung und -trennung. Versorgen Sie sich dazu bei uns mit Informationsmaterial, Biotüten, Gelben Säcken und Aufklebern für die Abfallbehälter.
Veranstalter: Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Nürnberg (ASN)
Kontakt: Tel.: 09 11 / 2 31 - 40 33

ADFC, Allgemeiner Deutscher Fahrradclub - Kreisverband Nürnberg und Umgebung

Interessenverband für alle Menschen, die Fahrrad fahren: Verkehrspolitisches Engagement für die konsequente Förderung des Fahrradverkehrs; Beratung im Infoladen; geführte Radtouren; Diavorträge; Technikkurse & Codierung.

Kontakt:
Beate Stoertzenbach
Heroldstr. 2
90408 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 39 61 32

AK Knoblauchsland SPD

Kontakt:
Jasmin Bieswanger
Mobil: 01 79 / 7 30 41 53

Afrikanischer Kulturverein e. V.

Wir treffen uns zu interessanten Gesprächen, um Themen zu diskutieren aber auch, um gemeinsam Veranstaltungen zu planen.

Kontakt:
Joao Luqueba
Tel.: 0 91 73 / 79 43 39

Aikido - Selbstverteidigung für Kinder ab 8 Jahren

Aikido, die japanische Kampfkunst, macht Spaß, fit und selbstbewusst, schult Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer. Unsere Trainings finden immer freitags ab 17 Uhr für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Für Kinder ab acht Jahren und Jugendliche bis zu 18 Jahren siehe auch www.aikido-beck.de. Jederzeit ist ein Schnuppertraining in der 17 Uhr Gruppe möglich. Auch während des Jahres werden neue Schüler in die bestehenden Gruppen integriert. Probiert es einfach unverbindlich aus!

Kontakt:
Leonhard Beck
Crailsheimer Str. 4
90574 Buchschwabach
Tel.: 0 91 27 / 90 20 60

Aktionsbündnis lebenswertes Ziegelstein (ABZ)

Das Aktionsbündnis lebenswertes Ziegelstein (ABZ) ist eine Initiative mit dem Ziel, Ziegelstein und den Nürnberger Norden als attraktiven Stadtbereich zu erhalten und zu entwickeln. Getragen wird das Aktionsbündnis von Bürgerinnen und Bürgern aus Ziegelstein, Buchenbühl und Umgebung sowie vom Bund Naturschutz in Bayern e.V. (Kreisgruppe Nürnberg, Ortsgruppe Ziegelstein-Buchenbühl) und der Fluglärm-Schutzgemeinschaft Nürnberg und Umgebung e.V.

Aktionsbündnis „Nein zur Flughafen-Nordanbindung"

Das „Aktionsbündnis lebenswertes Ziegelstein“ (ABZ) ist eine Initiative mit dem Ziel, Ziegelstein und den Nürnberger Norden als attraktiven Stadtbereich zu erhalten und zu entwickeln. Getragen wird das Aktionsbündnis von Bürgerinnen und Bürgern aus Ziegelstein, Buchenbühl und Umgebung sowie neben anderen vom Bund Naturschutz in Bayern e.V. (Kreisgruppe Nürnberg, Ortsgruppe Ziegelstein-Buchenbühl) und der Fluglärm-Schutzgemeinschaft Nürnberg und Umgebung e.V. (FSN).

Treffen grundsätzlich am ersten Montag des Monats um 20 Uhr. Wegen möglicher Änderungen bitte Terminliste auf der Internetseite anschauen.

Kontakt:
Günther Benkert
Tel.: 09 11 / 52 36 32

Äthiopischer Kulturverein Nürnberg e.V. - Tanzgruppe

So., 16 bis 20 Uhr, fortlaufend
R. 1.11, ohne Gebühr
Veranstalter: Äthiopischer Kulturverein Nürnberg e.V.
Kontakt: Tel.: 09 11 / 2 44 87 89

Auftakt Nürnberger Gewerkschaftschor e.V.

Begonnen hat AUFTAKT 1981 als Nürnberger Gewerkschafts-chor mit dem Wunsch, musikalisch zu zeitpolitischen Themen Stellung zu beziehen. Das Repertoire umfasste traditionelle Arbeiterlieder, Brecht-Eisler Programme und eigene Arrangements.
Schon bald drängte es die engagierten Sängerinnen und Sänger auch zur szenischen Umsetzung sozialkritischer Inhalte. Das führte AUFTAKT zu Kabarett und Revue: Es entstanden, unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Johannes Zerbe Quartett aus Berlin, abendfüllende Konzertprogramme. Konzertreisen führten nach Ungarn und in die Ukraine.

Kontakt:
Roland Besold (1. Vorsitzender)
Fenitzerplatz 4
90489 Nürnberg
Tel.: 0 91 22 / 18 02 10

Bridge für alle (in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bridge-Verband e.V)

Unter diesem Titel bietet sich den Bürgerinnen und Bürgern in Nürnberg und Umgebung die Möglichkeit, gemeinsam das Kartenspiel Bridge zu lernen und dauerhaft zu spielen. Grundlage des Projekts sind die jahrelangen, positiven Erfahrungen Europäischer Nachbarn, zwei Altersgruppen direkt anzusprechen: Schüler und Erwachsene. Schüler profitieren dabei von den sozial und kognitiv fördernden Ausprägungen des Bridge-Sports. Für erwachsene Mitbürger stellt Bridge ein geistig forderndes Hobby dar, verbunden mit Geselligkeit und Gemeinschaft.

Kontakt:
Ralf Gebhardt
Tel.: 0 177 79 40 237

Bund Naturschutz in Bayern e.V. / AK Mobilfunk

Treffen am zweiten Mittwoch jeden Monats um 19:30 Uhr in Vischers Kulturladen. Ziele:
- Verantwortungsvoller Umgang mit den mobilen Informationstechnologien - Handy, Smartphones, Tablets usw.
- Sachliche, emotionsfreie Informationen zu Folgen und Risiken dieser Technologien - gesundheitliche Risiken, Einfluß auf unsere kognitiven Fähigkeiten, Energieverbrauch
- Informationen zu gesellschaftlichen Folgen - Cybermobbing...
- Informationen zu Auswirkungen der Herstellung und Rohstoffgewinnung dieser Technologien in Afrika, Asien - Umweltschäden in diesen Ländern, Kinderarbeit und Kindstötungen dort

Kontakt:
Franz Stryz
Scheßlitzer Weg 18
90425 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 38 27 89

Bund Naturschutz - Ortsgruppe Eibach/Röthenbach

Kontakt:
Peter Strobel
Endterstr. 14
90459 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 45 76 06

Bürgerverein Röthenbach e.V.

Welche Aufgaben stellen sich dem Bürgerverein?

Der Bürgerverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, an der Verbesserung der Wohn- und Lebensverhältnisse in unserem Stadtteil mitzuwirken. Der einzelne kann wenig erreichen und hat kaum Durchschlagskraft. Der Bürgerverein ist eine Aktionsgemeinschaft aktiver Bürger und Bürgerinnen, die am Geschehen ihres Stadtteils interessiert und um die Verbesserung der Umweltbedingungen bemüht sind.

Der Bürgerverein kennt die örtlichen Verhältnisse, er weiß, wo Unzulänglichkeiten sind. Er arbeitet auf die ständige Verbesserung der öffentlichen Einrichtungen hin. Er nimmt Anregungen und Wünsche der Bürger entgegen. Der Bürgerverein pflegt die Verbindung zu den kommunalen Behörden; er besitzt einen "Draht" zu den Ämtern. Er kann dort Anliegen und Wünsche wirkungsvoller vortragen als der einzelne Bürger. Der Bürgerverein ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Er ist keine Standesorganisation. Er will bürgerschaftliches Organ sein.

Der Verein ist in der Arbeitsgemeinschaft Nürnberger Vorstadt und Bürgervereine vertreten. Seit seiner Gründung im Jahre 1956 hat der Bürgerverein Röthenbach im ständigen Kontakt mit den städtischen und sonstigen Behörden schon viele Verbesserungen erreichen können. So ist seit Jahren die erweiterte Vorstandschaft, die sich aus Idealisten zusammensetzt, bemüht, die Interessen der Allgemeinheit zu vertreten. Dankbar werden hier Vorschläge der Bürger aufgegriffen und verfolgt.

Der Verein hat es sich zum Grundsatz gemacht, alle Anregungen, auch die der Nichtmitglieder, zu behandeln. Die Aufgaben wachsen mit der Zunahme der Bevölkerung und der Verdichtung der Bebauung.

Kontakt:
Gabriele Lay
Petersauracher Str. 9c
90449 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 67 89 85

Bürgerverein Siedlungen Süd in Nürnberg

Kontakt:
Bürgerverein Siedlungen Süd e.V.
Albrecht Kippes
1. Vorsitzender
Schwander Str.12
D-90469 Nürnberg

Café Litfaßsäule

Das Projekt des Runden Tisches „Netzwerk Älter werden in Ziegelstein" will die Lebensqualität für ältere Bewohner/-innen im Stadtteil erhalten und verbessern: Jeden Mittwoch von 14:30 bis 16:30 Uhr (außer in den Schulferien) ist das Café im Kulturladen geöffnet. Neben Kaffee, Kuchen und Spielmöglichkeit ist Gelegenheit zur Kontaktaufnahme. Es gibt monatlich einmal Informationsveranstaltungen mit einem Themenschwerpunkt rund ums Älterwerden.

Kontakt:
Andrea Zink-Hirsch
Tel.: 09 11 / 2 17 59 25

CAPOEIRA IBECA

(Brasilianisches Institut für Sport, Kultur und Kunst)
Fernando de Camargo Rodrigues Barrinho, in der Welt der Capoeira als Jamanta bekannt, begann 1996 in São Paulo mit der brasilianischen Kampfkunstart. Seine ersten Schüler waren Teilnehmer eines sozialen Projektes der CAPOEIRA IBECA (Brasilianisches Institut für Sport, Kultur und Kunst). Seit 2009 unterrichtet er auch Kinder in Deutschland.

Kontakt:
Professor Jamanta
(Fernando de Camargo Rodrigues Barrinho)
TEl.: 0 15 77 / 06 33 017

Computer-Treff

Mo., 14-17 Uhr.
R. 2.03, Gebühr: €2,00
Sie möchten ein Programm installieren oder ein Dokument ausdrucken, im Internet surfen, eine neue Grafikkarte in Ihrem PC einbauen, ein Foto per E-Mail versenden oder eine Firewall einrichten? Unser Team von ehrenamtlichen Computerexperten steht Ihnen zu allen Fragen rund um den PC mit Rat und Tat zur Seite und hilft mit Tipps und Tricks, den PC zu beherrschen. Keine Anmeldung erforderlich, schauen Sie einfach mal vorbei.
Keine Treffen an Feiertagen und in den Weihnachtsferien.
Verlegt aus Gemeinschaftshaus Langwasser.
Leitung: Gerald Hollfelder.
Kontakt: Tel.: 09 11 / 2 31-1 43 40 oder

DGS 3 D-Stereotreff

Wir kümmern uns um alles rund um 3 D.
Treff: letzter Dienstag im Monat.

Kontakt:
Werner Blos
Ansbacher Str. 18c
91183 Abenberg
Tel.: 0 98 73 / 4 59 99 72

DGSV-Regionalgruppe

Die DGSv – Berufs- und Fachverband für exzellente Beratung
Die Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv) setzt sich seit ihrer Gründung 1989 für die Qualität von Supervision und seit der Jahrtausendwende auch Coaching ein. Die DGSv fördert Konzeptentwicklung, Forschung und Praxis. Sie vertritt die fachlichen und berufspolitischen Interessen ihrer über 4.200 natürlichen und 32 juristischen Mitglieder.
Sie sind auf der Suche nach guter Beratung? Die DGSv hilft Ihnen, die richtige oder den passenden Supervisor*in oder Coach zu finden. Unsere Mitglieder erfüllen die höchsten Qualitätsmaßstäbe im europäischen Beratungsmarkt.

Kontakt:
Michael Greißel

Der Kulturförderverein Gartenstadt e.V.

Der Kulturförderverein trägt wesentlich zum genossenschaft-lichen und geselligen Leben der Gartenstadt bei. Er wirkt bei der Gestaltung des Stadtteilfestes und bei weiteren Veranstaltungen im Kulturladen Gartenstadt mit. Kulturelle Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene im Kulturladen werden finanziell durch den Kulturförderverein unterstützt.

Kontakt:
Michael Stemp (Vorstand)
Tannhäuserstraße 13
90469 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 44 45 25

Der Verein „Bunter Tisch Gartenstadt und Siedlungen Süd“

Der Verein „Bunter Tisch Gartenstadt und Siedlungen Süd“ ist ein nicht eingetragener Verein, der als Verein am 8. Juni 2016 gegründet wurde.

Er steht für ein gleichberechtigtes Miteinander und friedliches Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen, Weltanschauungen und Religionen in der Gartenstadt und den Siedlungen Süd. Der Verein wehrt sich gegen alle rechtsextremen Parteien, Organisationen und Gruppierungen, die Grundsätze propagieren, welche nicht mit der Menschenwürde oder dem Grundgesetz vereinbar sind und steht für ein Leben ohne Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus. Der Bunte Tisch tritt für ein friedliches Miteinander, kulturelle Vielfalt, gute nachbarschaftliche Beziehungen, Offenheit und Toleranz ein.

Mitgliedschaft
Mitglied kann jede Person oder Gruppe werden,
– die sich zur Einhaltung der Vereinssatzung verpflichtet,
– die keinem/keiner der Arbeiten dieses Vereins entgegenstehenden Verein oder
Organisation angehört.
Derzeit wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben.
Bei Interesse bitte die Beitrittserklärung ausgefüllt und unterschrieben an die Kontaktadresse per Mail oder Post schicken.

Kontakt
Bunter Tisch Gartenstadt und Siedlungen Süd
c/o Kulturladen Gartenstadt
Frauenlobstr. 7
90469 Nürnberg

Die Südstädterin - Multiplikatorinnentreffen

Termine nach Absprache, ohne Gebühr
Im Arbeitskreis vernetzen sich Multiplikatorinnen aus Organisationen, Vereinen, Initiativen, Betrieben und engagierte Südstädterinnen, um die aktuelle Situation in der Südstadt zu analysieren und ggf. Projekte anzustoßen.
Veranstalter: Zusammenarbeit von Bildungszentrum, Stadtbibliothek und KUF im südpunkt
Kontakt:

Eltern- und Familienberatung

Wenn Sie sich in einer momentanen schwierigen Familien- und/oder Lebenssituation befinden, sind sie hier genau richtig. Hierbei werden mit ihnen neue Sicht- und Herangehensweisen zur Krisenbewältigung erarbeitet. Anhand von Erlebnisreflexionen, wechselwirkenden Faktoren und der Analyse seiner eigenen Lebenssituation erhalten sie einen systematischen Lösungsansatz zu ihren persönlichen Lebensumständen. Die Beratung richtet sich an Einzelpersonen, Paare, Eltern, Familien, Jugendliche, Kinder und Menschen jeglichen Alters, Herkunft und Konfession.

Sylvia Kohlbacher
Marthastr. 60
90482 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 2 31-1 15 46

Evangelische Gemeinde Ziegelstein

Gumbinner Str. 10
90411 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 5 80 66 80

Falun Gong Gruppe Nürnberg

Do., 18 bis 21 Uhr, fortlaufend
R. 1.08, ohne Gebühr
Falun Gong ist eine aus China stammende Kultivierungsschule für Körper und Geist. Wir treffen uns zum Erfahrungs- und Gesprächsaustausch und setzen uns auch für ein Ende der seit 18 Jahren andauernden brutalen Verfolgung in China ein.

Veranstalter: Falun Gong Gruppe Nürnberg
Kontakt: Sigrid Krammer, Tel.: 09 11/ 4 33 30 74

Fluglärmschutzgemeinschaft

Fluglärmschutzgemeinschaft: „Seit vielen Jahren beobachten wir die Entwicklung des Flughafens Nürnberg und müssen leider feststellen, dass die Nachtflugbewegungen in den letzten Jahren stetig zunehmen. Obwohl der Nürnberger Flughafen tagsüber keinesfalls auch nur annähernd ausgelastet ist, werden immer mehr Touristenflüge, in die sog. Nachtkernzeit verlegt. Diese ist von Mitternacht bis 5 Uhr morgens.

Man weiß durch zahlreiche wissenschaftliche Studien, dass die krankmachende Wirkung von schlafstörendem Fluglärm in dieser Zeit am ausgeprägtesten ist. Selbst wenn die Anwohner durch den Fluglärm nicht geweckt werden, reagiert der Körper mit einer Stressreaktion und es kommt zu einer Belastung des Herz-Kreislaufsystems und nachweislich zu vermehrtem Bluthochdruck und Herzinfarkten. Immerhin sind ca. 10 000 Anwohner des Flughafens vom Nachtfluglärm betroffen.

Wir sind überzeugt, dass ohne unsere Stimme aus der Bevölkerung die Anzahl der Nachtflüge noch deutlicher zunehmen würde. Immerhin hält das Bayrische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr bis zu 57 Nachtflugbewegungen für zumutbar!“

Wir freuen uns über jede und jeden, die / der sich mit uns engagieren möchte für eine gesündere Nacht! Wir treffen uns am ersten Mittwoch des Monats, um 18.30 Uhr (außer Ferien).

Kontakt:
Klaus Restetzki
Tel.: 0 91 20 / 18 17 56

Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V.

Kontakt:
Bernhard Nerreter
Telefon: 09 11 / 8 00 68 41

Förderverein des Kulturladens e.V.

Der Förderverein bietet von Mai bis September Biergartenkonzerte an und unterstützt den Kulturladen bei diversen Veranstaltungen.
Kontakt: Anabel, Jutta und Wolfgang Krausser

Fotogruppe Ziegelstein

Wir sind eine kleine, feine, offene Fotogruppe und treffen uns jeweils am vierten Mittwoch des Monats um 19.30 Uhr.

Kontakt:
Ulrich Obermeyer
Tel.: 09 11 / 52 24 21

GVN Gesangverein Nürnberg-Neunhof e.V.

Der Chor trifft sich jeden Donnerstag von 20.00 -22.00 Uhr (außer an Feiertagen) im Schloss Almoshof im 1. Stock.
Kontakt:
Otmar Andres
Telefon: 09 11 / 9 30 16 10

Hebammentreff

Ein Forum des fachlichen und rechtlichen Austauschs

Weitere Informationen:
Tel.: 01 76 62 01 17 11

Kontakt:
Judith Boiler
Tel.: 09 11 / 89 68 52 49

Improtheather RollenRausch

Di., 19.30 bis 21.30 Uhr
R. 1.08, ohne Gebühr
Wöchentlich trifft sich die Gruppe, um für die monatlichen Vorstellungen im südpunkt zu proben.
Veranstalter: RollenRausch
Leitung: Silke Schrape
Kontakt:

Indonesischer Kulturverein

Geschlossene Gruppe

IKF organisiert Begegnungen zwischen Indonesiern und Menschen aus unterschiedlichen Ländern, um einen Beitrag zur interkulturellen Verständigung zu leisten.

Interessengemeinschaft Trockener Alkoholiker

Die Interessengemeinschaft der Trockenen Alkoholiker Nürnberg (ITAN-Gruppe) kümmert sich um suchtmittelabhängige sowie suchtmittelgefährdete Personen. Wir bieten ehrenamtliche Hilfe und Informationen durch ehemalige Betroffene an in Form von - Gruppengesprächen - Telefonischer Beratung - Weitervermittlung an Professionelle Einrichtungen - Freizeitangeboten. Die ITAN-Gruppe hilft suchtkranken Personen unabhängig von ihrer politischen, rassischen, nationalen sowie ihrer sexuellen und konfessionellen Zugehörigkeit und steht für solidarische Hilfe zur Selbsthilfe. Alle Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Kontakt:
Peter Schütze
Röthenbacher Hauptstr. 74
90449 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 64 67 54

ISUV / VDU e.V. Interessenverband Unterhalt- und Familienrecht

Jeden 2. Dienstag im Monat,
19 bis 22 Uhr
R. 1.10, ohne Gebühr
Monatliche Infoabende mit Referentinnen und Referenten zu Themen und Problemen des Familienrechts für von Trennung und Scheidung Betroffene. Hilfe zur Selbsthilfe.
Veranstalter: Interessenverband Unterhalt und Familienrecht – ISUV/VDU e. V.
Kontakt: Hermann Hupfer,
Tel.: 09 11 / 55 04 78 oder

Japanisch-Deutsche bilinguale Erziehungsgruppe

Treffpunkt: jeden 2. Montag im Monat (außer Schulferien) um 9 Uhr.

Kontakt:
Yuko Yano
Tel.: 09 11 / 5 29 70 08

Japanische Frauenchorgruppe

Am vierten Montag des Monats treffen sich die Frauen der Chorgruppe, um Stimmbildung und Chorgesang in der japanischen Sprache zu erlernen und zu üben.

Kontakt:
Yuko Yano
Tel.: 09 11 / 5 29 70 08

Karnevalsgesellschaft MUGGENESIA e.V.

Die traditionsreiche Muggenhofer Karnevalsgesellschaft MUGGENESIA e.V. wurde 1955 gegründet und steht für aktiven Fasching, Tanz, Gesang und Musik mit Showauftritten während des gesamten Jahres. Und auch die Nachwuchsarbeit wird bei der MUGGENESIA großgeschrieben.

Kontakt:
Peter Zitzlsperger (1. Vorsitzender)
Heimgartenweg 45
90480 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 66 48 36 24

Kinderladen Schloss Almoshof e.V.

Kontakt:
Helga Blank

Kreis für natürliche Lebenshilfe e. V.

Kontakt:
Simon Gierscher

Landesbund für Vogelschutz e.V.

Jeden 1. Dienstag im Monat, 19 bis 21 Uhr
R. 1.09, ohne Gebühr
Sie lieben die Natur? – Wir auch! Über die Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten in Bayern sind gefährdet. Dabei ist die natürliche Vielfalt auch die Lebensgrundlage von uns Menschen. Der LBV schützt Bayerns wunderschöne Natur und will seine Landschaften und Schönheit erhalten.

Veranstalter: Landesbund für Vogelschutz e.V.

Latente Talente e.V.

Die Freie Theatergruppe "Latente Talente" in Nürnberg blickt auf eine langjährige Tradition zurück, in der von Beginn an die Spielfreude immer im Vordergrund stand und noch immer steht. Schauspieltypus ihrer szenischen Darstellungen ist die „Komödie“ mit der sie auch schon zahlreiche Zuschauer begeistern konnten. Alltagsszenerien anhand von bekannten Charakterzügen, Personengruppen und Gesellschaftsthemen bilden ihren künstlerischen Rahmen. Neue unentdeckte Talente können sich jederzeit unverbindlich bewerben und zu einem Vorsprechen erscheinen.

Kontakt:
Stephan Puderbach
Marthastr. 60
90482 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 6 27 67 26

Lebensraum Regenwald e.V.

Kontakt:
Roland Zeh
Muldenweg 7
90469 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 9 40 50 26

Litauische Gemeinschaft in Deutschland e.V. - Ortsverein Nürnberg

Jeden letzten Samstag im Monat, 16 bis 18 Uhr
R. 1.11, ohne Gebühr
Die Vereinigung der in Nürnberg und Umgebung lebenden Litauer/-innen arbeitet am Erhalt der litauischen Sprache und an der Förderung der Heimatpflege. Litauische Bildung und Erziehung sowie die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben Nürnbergs sind weitere Schwerpunkte. Beim gemütlichen Beisammensein planen wir unsere Feierlichkeiten und tauschen Ideen aus. Alle, die sich für Litauen und seine Kultur interessieren, sind wilkommen.
Veranstalter: Litauische Gemeinschaft in Deutschland e.V. Ortsverein Nürnberg
Kontakt: Kristina Braun, Tel.: 01 76 / 20 73 63 50

Malayali Samajam Nürnberg e.V.

Kerala ist “das Land, wo der Pfeffer wächst” und ist bekannt als “God’s own country”; “Gottes eigenes Land”. Das Bundesland im Südwesten Indiens, ist eine Naturschönheit, hat eine hohe Bildungsrate und ist bekannt für das friedliche Zusammenleben zwischen verschiedenen Religionen über mehrere Jahrhunderte. Malayali Samajam Nürnberg e.V. steht ausschließlich für Kultur,
Festivitäten, Kulinarisches aus Kerala und fördert die Beziehung zwischen Kerala und Deutschland.

Kontakt:
Binoy Puliyannal Varghese (1. Vorsitzender)
Postfach 2649
91014 Erlangen
Tel.: 0 160 88 43 554

Mamaprotest Franken e.V.

Mamaprotest Franken e.V. gründete sich 2012 im Zuge der Geburtshausschließungen. Der Verein setzt sich für eine familienorientierte Geburtskultur ein. Er ist der Überzeugung, dass Hebammen und Doulas über ein großes geburtshilfliches Wissen verfügen, das wieder mehr geschätzt, genutzt und gefördert werden sollte.
In einer fortlaufenden Vortragsreihe im Kulturladen Zeltnerschloss thematisieren Fachleute Fragen rund um Geburt und Kleinkind.

Kontakt:
Mamaprotest Franken e.V.
Innerer Kleinreuther Weg 23
90408 Nürnberg

Männer-Cafe: Unter Uns

Treffpunkt zum Reden und Austausch über Lebens,- Leidens- und Lösungserfahrungen, oder einfach nur so.

Kontakt:
Heinz Mehrlich
Marthastr. 60
90482 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 38 27 67

Männerforum Nürnberg

Das Männerforum Nürnberg bietet seit 1992 Männern die Möglichkeit, sich über Themen aus dem Blickwinkel des Mannes zu informieren, sich anregen und ermutigen zu lassen und anderen Männern zu begegnen. Es wird von einer offenen Kerngruppe von Männern getragen, die verantwortlich ist für den Ablauf der Themenabende. Sie nimmt die Vorschläge anderer Männer auf, lädt zur eigenverantwortlichen Mitarbeit bzw. zur Gestaltung eines Abends im Männerforum ein oder sucht Referenten zu aktuellen Themen. Die Veranstaltungen sind (fast) nur für Männer. Mindestens ein Abend ist jedoch für Frauen offen. Das Männerforum sucht den Dialog.

Kontakt:
Heinz Mehrlich
Marthastr. 60
90482 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 38 27 67

Märchenzirkel

Die Gruppe Märchen im Turm entwickelte ihre Eigendynamik im Jahr 2008 und gründete sich im April 2009 aus dem Wunsche heraus, das mittelalterliche Ambiente der Stadt Nürnberg für das lebendige Erzählen zu nutzen. Es war vor allem ein Anliegen von Reingard Fuchs, die seit Jahren nach einem festen Erzählort suchte. Sie verstand es, andere Erzähler aus Franken dafür zu begeistern.

Kontakt:
Reingard Fuchs
Marthastr. 60
90482 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 40 26 79

Messie-Selbsthilfegruppe

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 19 bis 21 Uhr
R. 1.11, ohne Gebühr
Kontakt: Tel.: 09 11 / 2 31-1 43 40

Mieter helfen Mietern

Mo., 17 bis 19 Uhr, fortlaufend
R. 1.11, Jahresbeitrag: 48 Euro, einmalige Aufnahmegebühr: 20 Euro, Rechtsschutz (optional) 37 Euro

MhM bietet professionelle Rechtsberatung durch im Mietrecht erfahrene Jurist*innen: Wir helfen Ihnen bei Fragen zu mietrechtlichen Themen wie Kündigung, Mieterhöhung, Fragen zur ersten Wohnung / WG, Prüfung der Betriebskosten, Mängel und Mietminderung, Modernisierung, Schönheitsreparaturen, Prüfung von Mietvertragsklauseln usw.

Mitglieder erhalten bei uns - den aktuellen Mietenspiegel - Informationsbroschüren - Rechtsberatung - Tips - Adressen Unterstützung bei der Durchführung von Mieterversammlungen - Hilfe bei dem Schriftverkehr mit dem Vermieter etc.
Zudem vertritt MhM die politischen Interessen aller Mieter*innen in den Bereichen Wohnen und Mietrecht.
MhM ist Ansprechpartner für Politik, Behörden und Medien. Der Verein ist parteipolitisch unabhängig.

Kontakt: Tel.: 09 11 / 39 70 77

Migranten Kulturverein aus Antakya in Deutschland e.V.

Ziel ist die Vermittlung der Kultur und der Geschichte Antakyas und Gleichstellung aller Bürger/-innen in Deutschland.

Kontakt:
Semir Horoz
Tel.: 09 11 / 98 80 42 14
Mobil: 01 79 / 9 85 66 99

Mischpacha e.V. - Tanzunterricht für Kinder

Mi., 15.15 bis 18.15 Uhr, fortlaufend
R. 1.08, Monatsgebühr: €20,00
Mischpacha e.V. ist ein Verein, der vor allem Kinderaktivitäten anbietet, wie zum Beispiel Vorbereitung auf die Schule (3 bis 6 Jahre), Phonetische Spiele (3 bis 6 Jahre), Tanzunterricht (3 bis 6 Jahre) und Klavierunterricht (ab 5 Jahre).
Veranstalter: Mischpacha e.V.
Kontakt: Georgy Khanin, Tel.: 01 76 / 10 45 23 44 oder

Mosaik e.V. - Interkulturelles Kultur- und Bildungszentrum in Nürnberg

So., 16.30 bis 19.30 Uhr, fortlaufend
R. 1.10, ohne Gebühr
Vermittelt werden im Rahmen eines interkulturellen, theaterpädagogischen Ansatzes relevante Techniken und Inhalte der darstellenden Kunst und Improvisationsformen. Die Workshops sind für alle offen.
Veranstalter: Mosaik e.V. Interkulturelles Kultur- und Bildungszentrum
Kontakt: Ergün Tepecik,

Narren-Club Nürnberg 1957 e.V.

Kontakt:
Julia Weik
Postfach 44 02 39
90207 Nürnberg
Mobil: + 49 (0)17 77 98 93 34

NaturFreunde Deutschlands, Ortsgruppe Nürnberg-Nord e.V.

Regelmäßige Gruppenabende mit Vorträgen; vielseitiges Angebot für aktive Freizeitgestaltung; Radtouren auch mehrtägig, Kultur- und Städtefahrten, Seniorenwanderungen und -spaziergänge;
Wenn Du bei unseren Aktivitäten teilnehmen willst, freuen wir uns über Deinen Anruf oder eine Mail.

Kontakt:
Reinhard Kramer (Vorsitzender)
Tel.: 0 91 83 / 81 00

Ida Krauß (Senioren/-innenbeauftragte)
Tel.: 09 11 / 46 44 08

Petersburger Club

Do., 18 bis 21 Uhr, fortlaufend
R. 1.09, ohne Gebühr
Gespräche, Lesungen und kreative Angebote.
Veranstalter: Petersburger Club
Kontakt: Larissa Podolnaja, Tel.: 09 11 / 5 97 56 59 und Vitold Muratov, Tel.: 09 11 / 9 41 85 90

Pfadfinder Weltenbummler e.V. – „Wölflinge“ von 6 bis 11 Jahren

Auf Fahrten oder in der Gruppenstunde ist Spaß das Grundelement der Wölflinge. Geländespiele, lustige Diskussionen und gemeinsames Singen sind ganz besondere Erlebnisse

Kontakt:
Anna Pollmann

Pfadfinder Weltenbummler e.V. – „Sippe Fischkatzen'“

Für Jungen von 11 bis 16 Jahren

Auf Fahrten oder in der Gruppenstunde ist Spaß das Grundelement. Geländespiele, lustige Diskussionen und gemeinsames Singen sind ganz besondere Erlebnisse.

Kontakt:
Alysha Vasquez

Philippine Culture Club

Kontakt:
Shattie Lyn Hackl
Meisenstr. 5
90522 Oberasbach
Tel.: 09 11 / 6 47 65 98
Mobil: 01 52 / 34 23 94 35

Quiz für junge Erwachsene

Jeden 3. Sonntag im Monat, 16 bis 22 Uhr
R. 1.09, ohne Gebühr
Ihr Allgemeinwissen ist gefragt!
Veranstalter: Herr Chapiro, Kontakt: Tel.: 01 63 / 2 62 16 36

Romanima e.V.

Romanima e.V. ist ein interkultureller Verein mit rumänischen Wurzeln. Er bietet allen Interessierten, und vor allem Menschen mit rumänischer Herkunft, einen Ort des Zusammenkommens und des Austausches. Mit regelmäßigen Kulturangeboten wie Theater, Tanz, Ausstellungen und Festlichkeiten bereichert der Verein Romanima e.V. die kulturelle Landschaft Nürnbergs.

Kontakt:
Doina Dolbea
Moltkestr. 22
90429 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 26 44 80

Russisch-Deutsches Kulturzentrum e.V.

Kontakt:
Irina Fixel
Röthenbacher Hauptstr. 74
90449 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 6 41 05 96

SamoDivi e.V.

SamoDivi ist eine Folkloretanzgruppe aus dem Großraum Erlangen-Nürnberg, die durch Volkstänze und Gesang die bulgarische Kultur in Deutschland populär machen möchte.
Interessierten soll die Möglichkeit gegeben werden, diese kennenzulernen, aber vor allem steht der Spaß am Tanzen bei SamoDivi im Vordergrund. Die Tanzgruppe hatte bereits zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, beispielsweise auf dem AIESEC Global Village in Darmstadt, dem multikulturellen Festival in Zirndorf sowie dem internationalen Folklorefestival in Prag 2014.

Kontakt:
Eisensteiner Str. 38
90480 Nürnberg
Tel.: 0176 57 74 10 84

Schachclub Noris Tarrasch 1873 e.V.

Mit insgesamt 137 aktiven Männern und Frauen ist der Schachclub Noris Tarrasch e.V. 1873 in Bayern der Verein mit der drittgrößten Mitgliederzahl und deutschlandweit momentan ca. auf Platz 20. Viele Einzelspieler nehmen auch an überregionalen Meisterschaften und Turnieren teil. Das Loni-Übler-Haus ist freitags ab 19 Uhr Spiellokal der intensiven Trainingsrunden und an den Wochenenden Austragungsort der Heimspiele in den Wettkämpfen innerhalb der diversen Mannschaften und Ligaspiele. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen, eine Partie Schach zu spielen.

Kontakt:
Johannes Wulfmeyer
Marthastr. 60
90482 Nürnberg
Tel.: 0 91 22 / 8 07 31 31

Schachclub Noris Tarrasch 1873 e.V. - Kinder- und Jugendabteilung

Wir bieten für Einsteiger und Fortgeschrittene jeweils freitags von 16 bis 17 Uhr (außer in den Schulferien) ein fundiertes Training von unseren erfahrenen Übungsleitern an. Im Anschluss (17-18 Uhr) könnt ihr das gelernte Wissen auf dem Brett durch Spielen mit Gleichgesinnten in die Praxis umsetzen.

Kontakt:
Reiner Heimrath
Marthastr. 60
90482 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 79 49 25

Carlos Corral
Tel: 09 11 / 1 80 93 72

Schachclub Noris Tarrasch 1873 e.V. - Seniorenschach für Jedermann

Wir treffen uns an jedem Donnerstag (außer an Feiertagen) ab 14 Uhr bis gegen 18 Uhr. Wer später kommt ist genauso herzlich willkommen wie die schon um 14 Uhr eintreffenden Schacherer. Während der Sommerferien ist das Loni geschlossen. Wir spielen in dieser Zeit (August und Anfang September) im Marthacafé, Marthastr. 35.
Unser Programm ist offen für alle Wünsche. Wir versuchen Schachrätsel (weiß zieht und gewinnt o.ä., matt in n Zügen) zu lösen und vor allem Schach zu spielen. Schachuhren brauchen wir nicht. Es soll relativ schnell gespielt werden, damit die Sache nicht zu ernst wird.
Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich, wenngleich wir uns natürlich über neue Mitglieder immer freuen.

Kontakt:
Dr. Horst Dähner
Marthastr. 60
90482 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 48 74 92

Schottische Tänze

Mit wenigen Grundschritten werden vielfältige Figuren im Raum getanzt. Neue Interessenten/-innen sind jederzeit herzlich willkommen. Mittanzen ist sofort möglich. Ein fester Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin ist nicht erforderlich. Treffen: Montag, 19 bis 21 Uhr

Kontakt:
Annette Lotz
Tel.: 0 91 22 / 83 16 09

Scleroderma Liga e.V. - Selbsthilfegruppe

Samstags, alle 2 Monate, 14 bis 17 Uhr
Durch die Selbsthilfegruppe können sich Betroffene und Angehörige treffen, die an Sklerodermie erkrankt sind. Die Treffen finden alle 2 Monate statt.
Da die Erkrankung zu der Gruppe der seltenen Erkrankungen gehört, ist ein reger Austausch über Erfahrungen innerhalb der Gruppe wichtig.
Veranstalter: Scleroderma Liga e.V
Kontakt: Christine Rackl

Selbsthilfegruppe Diabetes Typ 1

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Typ 1-Diabetes trifft sich jeden zweiten Montag im Monat um 19 Uhr. Das Hauptanliegen sind Gespräche über Probleme, die eine solche chronische Erkrankung im Laufe der Jahre mit sich bringt und der gegenseitige Austausch von Erfahrungen. Ergänzend dazu werden Vorträge zum Thema Typ 1-Diabetes organisiert und im Sommer eine gemeinsame Wanderung unternommen.

Die Alterszusammensetzung liegt zwischen 25 und 70 Jahren, die Größe der Gruppe bei ca. 20 Personen. Mitglied im Diabetikerbund Bayern

Kontakt:
Christine Diener
Tel.: 09 11 / 5 18 74 44

Seniorenbegegnungsstätte Gartenstadt

Der gemütliche Treffpunkt für Gartenstädter Seniorinnen und Senioren.

Kontakt:
Juliane Sommer
Seniorenbegegnungsstätte Gartenstadt
Heckenweg 1
90469 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 48 79 57

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 13 bis 17 Uhr

Seniorennetzwerk Gartenstadt/Siedlungen Süd

Das Seniorennetzwerk Gartenstadt/Siedlungen Süd ist eines der drei vom Seniorenamt der Stadt Nürnberg initiierten Seniorennetzwerke, koordiniert durch die Arbeiterwohlfahrt.

Kontakt:
Birgit Staib
Dipl. Soz.Päd. (FH) / Krankenschwester
Seniorennetzwerk Gartenstadt/Siedlungen Süd
Finkenbrunn 33
90469 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 2 17 88 76
Fax: 09 11 / 2 17 88 77

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 9 Uhr bis 12 Uhr
Diestag 14 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitag geschlossen
sowie nach Vereinbarung

SPD Eibach-Röthenbach-Maiach

Kontakt:
Matthias Ursinus
Glasgowstr. 25
90451 Nürnberg
Mobil: 01 73 / 9 72 84 56

SPD-Ortsverband Mögeldorf

Kontakt:
Diana Liberova
Marthastraße 60
90482 Nürnberg
Tel.: 0172 / 2 49 42 93

Spin Off

Das „Spin Off Theater“ ist eine freie Nürnberger Theatergruppe, die seit 1996 in dieser Form besteht.
Unser Ziel ist es, unser Publikum mit modernen, anspruchsvollen und dennoch unterhaltsamen Stücken zu begeistern.
Das Spin-Off-Kernteam (Heinz Brünig, Vici Kaller, Frank Stobelt, Tanja Busch) wählt die Theaterstücke aus und entscheidet über die Regie. Im Theater spielen ausgebildete SchauspielerInnen, sogenannte Laien-DarstellerInnen sowie professionelle TheaterkünstlerInnen.
Das Spin Off Theater spielt bevorzugt im Winter und Frühjahr in Nürnberg und Umgebung. Einen aktuellen Stand der Spieltermine und -orte, sowie Information über die laufende Produktion, Rückblicke und Pressetexte entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Kontakt:
Heinz Brünig
Marthastraße 60
90482 Nürnberg
Tel.: 0172 / 95 33 92 09

Stadtteilverbund-Nürnberg-Nordost

Ziel des Vereins ist es, die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen, Verbänden, Kirchen, Schulen und allen weiteren Organisationen in den Stadtteilen Buchenbühl und Ziegelstein zu verbessern und zu intensivieren. Natürlich sind weitere Ziele auch das gegenseitige Verständnis zu fördern und Veranstaltungstermine in den Ortsteilen aufeinander abzustimmen.

Terre des Femmes e.V. - Städtegruppe Nürnberg

Jeden 3. Mi. im Monat, 19.30 bis 21.30 Uhr
R. 1.10, ohne Gebühr
Terre des Femme unterstützt durch Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit, Förderung von Projekten und internationaler Vernetzung von Gewalt betroffene Mädchen und Frauen. Interessierte Frauen sind herzlich willkommen!
Veranstalter: Terres des Femme e.V.
Kontakt: Susanne Meister, Tel.: 01 60 / 97 52 53 30 oder

Tibet Initiative Nürnberg

Jeden 2. Dienstag im Monat, 19 bis 21 Uhr
R. 1.11, ohne Gebühr
Die Tibet-Initiative unterstützt Tibeter/-innen als politisch, ethnisch und religiös Verfolgte. Sie tritt für deren Selbstbestimmungsrecht ein und unterstützt sie in ihrem gewaltlosen Kampf für das Überleben der nationalen Identität, der Kultur und der geistig-religiösen Tradition. Wir organisieren Mahnwachen, Konzerte, Filmabende und Vorträge. Alle die Flagge für Tibet zeigen möchten, sind herzlich willkommen! Wir freuen uns über Interesse und/oder neue Mitglieder!
Veranstalter: Tibet Initiative Deutschland – Kontaktstelle Nürnberg
Kontakt: Helga Maul, Tel.: 09 11 / 43 12 23 45

Tulipa e.V. - Frauen- und Gesellschaftsverein

Jeden 3. Freitag im Monat, 18.30 bis 22.30 Uhr
R. 1.09, ohne Gebühr
Der Verein Tulipa e.V. wurde im November 2012 von engagierten Frauen in Nürnberg gegründet. Die Teilnehmerinnen schlossen sich zusammen, um in einer sich immer globalisierenden Welt gemeinsam Lösungen für gesellschaftliche Probleme zu finden und den zwischenmenschlichen Austausch zu fördern. Ziel ist es, durch verschiedene Angebote und Aktivitäten das Zusammenleben Seite an Seite zu gestalten. Mit unterschiedlichen Projekten aus den sozialen, kulturellen und künstlerischen Bereichen setzen sie sich als Verein das Ziel, den interkulturellen Dialog zu fördern. Sie freuen sich stets über aufgeschlossene und engagierte Personen, die ihre Einsichten und Erfahrungen für das Wohl der Menschen weitergeben möchten.
Veranstalter: Tulipa e.V.
Kontakt: Frau Nuray Turhan

Ungarischer Kulturverein e.V. - Volkstanzgruppe Tüzvirag

Mo., 17.15 bis 20.15 Uhr, R. 1.10 und
Fr., 19 bis 22 Uhr, R.1.08, Gebühr: €30,00
Die Gruppe wurde vom Ungarischen Kulturverein Nürnberg e.V. im Jahre 2010 gegründet. Teilnehmende zeigen ihr Können und geben es gerne an Sie weiter.
Veranstalter: Ungarischer Kulturverein Nürnberg e.V.
Kontakt: Tel.: 01 57 / 73 43 59 11 oder

Ungarischer Kulturverein e.V.

Das Ziel unseres Vereins ist, die in Nürnberg und Umgebung lebenden Ungarn zu einer kulturellen Gemeinschaft zusammenzufassen, damit sie im Rahmen eines rechtsfähigen Vereins die ungarische Kultur und Tradition pflegen können. Unsere Aufgabe ist ihre Integration zu unterstützen.
Unser Verein hat nicht nur ungarische Mitglieder. Bei uns sind Menschen aller Nationen Willkommen!

Kontakt:
Ungarischer Kulturverein Nürnberg e.V.
Postfach 4211
90022 Nürnberg
Tel.: 09 11 / 4 46 72 89

Väterrunde

Jeden Mittwoch außer dem dritten des Monats für ein nettes Beisammensein, sowie Beistand bei diversen Problemen.

Kontakt:
Kurt-Jürgen Bär
Tel.: 09 11 / 5 29 89 93

Verein historischer Büttnertanz e.V.

Brauchtumspflege und historische Tänze.

Kontakt:
Stefan Friedmann
Mobil: 01 51 / 12 75 22 52

Vereinigung der Siemens-Pensionäre

Jeden 1. und 3. Freitag im Monat,
13 bis 17 Uhr
R. 1.10, Jahresgebühr: 15 Euro
Die Vereinigung der Pensionäre der S.S.W. Nürnberg veranstaltet einen Nachmittag mit verschiedenen Karten- und Brettspielen.
Veranstalter: Vereinigung der Siemens-Pensionäre
Kontakt: Tel.: 09 11 / 44 62 81

Vereinigung der vietnamesischen Flüchtlinge - Beitrag zur Demokratie und Freiheit in Vietnam

Jeden letzten Sonntag im Monat,
14 bis 17 Uhr
R. 1.02, ohne Gebühr
Kontakt zu anderen vietnamesischen Großorganisationen, welche dasselbe Ziel wie unser Verein haben. Erhaltung der vietnamesischen Traditionen und Feste.
Veranstalter: Vereinigung der vietnamesischen Flüchtlinge in Nürnberg und Mittelfranken
Kontakt: Frau Van-Tan Bui

Vietnamesischer Kulturverein Nürnberg e.V.

So., 14 bis 17 Uhr, fortlaufend
R. 1.08, ohne Gebühr
Wir bieten Sprach- und Kulturvermittlungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an und planen Veranstaltungen.
Veranstalter: Vietnamesischer Kulturverein Nürnberg e.V.
Kontakt: Herr Mai Khuc Truong Son, Tel.: 09 11 / 71 55 81 78 oder

Vietnamesischer Kulturtreff

Treffpunkt für vietnamesische Immigranten zur Pflege der vietnamesischen Kultur, Sprachunterricht, buddhistische Andachten, Freizeitprogramme, Musikgruppe.

Kontakt:

Hufelandstr. 4
90419 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 53 68 17

Vischers Blues Jam e.V.

Der gemeinnützige Verein veranstaltet Blueskonzerte und Jam Sessions. Im Mittelpunkt steht dabei das gemeinsame Musizieren bei den Jam Sessions.

Kontakt:
Gerhard Gassner
Vischers Kulturladen
Hufelandstr. 4
90419 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31-41 42

Vorstadtverein Nürnberg-Nord (VNN)

Ortsgruppe Almoshof trifft sich an jedem 2. Montag im Monat um 19 Uhr.
Kontakt:

YFU

Willkommen beim Deutschen Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU). Wir sind ein gemeinnütziger Verein und bieten seit über 60 Jahren Austauschprogramme in rund 50 verschiedenen Ländern an.

Kontakt:
Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.
Oberaltenallee 6
22081 Hamburg
Tel.: 040 / 2 27 00 20

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/vereine_organisationen.html>