Kontakt

Betriebsbesichtigung Staedtler

Bestriebsbesichtigung Steadtler2

Die Klasse VM9G besucht Staedtler

Um den Schülerinnen und Schülern der VM9G das im BW-Unterricht vermittelte theoretische Wissen über Produktionsabläufe, Lagerhaltung, Beschaffung von Waren etc. auch einmal praxisnah aufzuzeigen, besuchte die Klasse im Schuljahr 2013/14 zusammen mit der BW-Lehrkraft Frau Höfler das Traditionsunternehmen Staedtler in Nürnberg. Dies bot sich vor allem auch deshalb an, da die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Projektarbeit Berufsvorbereitung von Staedtler gecoacht wurden, d. h. sie erhielten Unterstützung bei Themen wie Lebenslauf erstellen, das Anschreiben richtig verfassen, wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab, etc.
Die Schülerinnen und Schüler erfuhren zuerst in einem kleinen Vortrag wichtige Daten und Fakten, z. B. dass das im Jahre 1835 gegründete Unternehmen Staedtler in Deutschland ungefähr 1.500 Mitarbeiter beschäftigt und nicht nur in Nürnberg, sondern auch Neumarkt und Sugenheim produziert. Weltweit gibt es 22 Vertriebsniederlassungen und in 150 Ländern kann man die Staedtler-Produkte kaufen.
Im Anschluss wurde die Klasse in zwei Gruppen geteilt und erhielt eine ausführliche Werksführung. Anhand der Produktion von Schreibgeräten, wie z. B. Bleistiften und Textmarkern, wurde den Schülerinnen und Schüler unter anderem gezeigt, welche Rohstoffe verwendet werden, welche Maschinen zum Einsatz kommen oder warum der Bleistift so heißt, obwohl gar kein Blei enthalten ist. Die einzelnen Produktionsschritte angefangen von der Beschaffung und Einlagerung ins vollautomatische Hochregallager bis zur Verpackung der fertigen Stifte konnte mit einer Führung durch die einzelnen Bereiche leicht nachvollzogen werden. Zum Abschluss erhielten die Schülerinnen und Schüler sogar einige Stifte geschenkt.

Es war eine informative und interessante Betriebsbesichtigung, für die wir uns bei der Firma Staedtler recht herzlich bedanken!

M. Höfler

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_12/besuchstaedtler.html>