Kontakt

Smart Camp 2018 an der Wirtschaftsschule Nürnberg

Vom 3. bis 5. Dezember fand an der Städtischen und Staatlichen Wirtschaftsschule Nürnberg nach 2016 ein weiteres SMART CAMP statt. In Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung und dem Sponsor HUAWEI TECHNOLOGIES Deutschland GmbH gastierte das bundesweit Best-practice Projekt des Social Impact Start-ups BG3000 parallel zum Bildungsgipfel in Nürnberg. Die Schirmherrschaft übernahm der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Die bayerische Digitalministerin Judith Gerlach ließ es sich nicht nehmen, an der Wirtschaftsschule vorbeizuschauen und die Workshops zu besuchen.

Während des dreitägigen Camps standen für rund 95 Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe besondere Fächer auf dem Stundenplan: Workshops wie „Gegen Cybermobbing – Mehr Respekt im Netz“, „YouTube - Broadcast yourself“, „Instagram entdecken“, „iPads & Co: Fit für die digitale Zukunft“ sowie „Bloggen, wie es dir gefällt“. Gemeinsam erstellten die Jugendlichen eigene Beiträge und übten den verantwortungsvollen Umgang mit den sozialen Medien. Versierte Medienpädagogen, Internetexperten sowie Stars aus der Social-Media-Welt unterstützten die Heranwachsenden bei der Umsetzung ihrer kreativen Ideen.

Durch das Projekt SMART CAMP erlangt Medienkompetenz einen nachhaltigen Stellenwert, da die Schülerinnen und Schüler mit den externen Experten auf Augenhöhe sprechen können und auch Anwendungen kennenlernen, die eher selten unterrichtlicher Gegenstand sind.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_12/smartcamp.html>