Kontakt

Freiwilliges Soziales Schuljahr (FSSJ)

Freiwilliges Soziales Schuljahr (FSSJ)

Über 50 Schülerinnen und Schülern nutzen in diesem Schuljahr an der Wirtschaftsschule Nürnberg die Chance, sich sozial zu engagieren, Verantwortung zu übernehmen und wichtige soziale Kompetenzen zu trainieren! Sie beteiligen sich in ihrer Freizeit freiwillig und ohne Bezahlung in verschiedenen Einrichtungen, Kirchengemeinden, Verbänden und Vereinen. Dieser ehrenamtliche Dienst kann blockweise z.B. am Wochenende oder wöchentlich (über das Jahr verteilt) geleistet werden. Auf das gesamte Schuljahr gesehen – unter Berücksichtigung von Ferien – beträgt die gemeinnützige Tätigkeit ca. 50 Stunden. Mit einer „Rahmenvereinbarung für das Freiwillige Soziale Schuljahr“ wird die Ernsthaftigkeit des jeweiligen Einsatzes bekräftigt.
Neu ist in diesem Schuljahr, dass ein schuleigener Sanitätsdienst entstanden ist. Durch die in erster Hilfe geschulten Schulsanitäter können kleinere Verletzungen an anderen Kindern (wie zum Beispiel ein blutender Finger oder eine geschwollene Hand) fachgerecht behandelt werden.
Am Schuljahresende erhält jeder FSSJ-Teilnehmer ein aussagefähiges Zeugnis, das für schulische oder berufliche Weiterentwicklung (z.B. Bewerbungen) genutzt werden kann.
Das Projekt „FSSJ“ wurde von Herrn Koch und Herrn Cornet, Lehrkräfte an der Wirtschaftsschule, initiiert und wird von beiden Lehrkräften seit Jahren engagiert unterstützt und begleitet.

Wir sind stolz auf alle Schülerinnen und Schüler der Schule, die sich für die Gesellschaft engagieren und dafür einen Teil ihrer Freizeit opfern!


Freiwilliges Soziales Jahr

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_12/fssj2013.html>