Kontakt

Endlich wieder Hartenstein!

Zwei Jahre ist es schon her, dass unsere Anfangsklassen aus der 7. und 8. Jahrgangsstufe zu Beginn des Schuljahres nach Hartenstein in die Hersbrucker Alb gefahren sind. Doch irgendwann hat alles Warten ein Ende und zu Beginn des Schuljahres 18/19 war es wieder soweit. Frau Gentsch von der Jugendherberge Hartenstein erwartete uns schon freudig, als wir nach Anreise mit Bahn und Bus endlich den Zielort erreichten. Schnell wurden die Zimmer bezogen und schon konnte es losgehen mit der Erkundungstour - das Gelände bietet so einiges.

Lagerfeuer...

Erster Abend - erstes Highlight. Nachdem man sich nach dem ersten Beschnuppern schon ein wenig besser kannte, konnten am Feuer bei Stockbrot die ersten Geschichten ausgetauscht werden. Sowohl die Siebt- in der ersten als auch die Achtklässler in der zweiten Woche genossen den gemeinsamen Abend sehr. Und bevor es ins Bett ging, wurden im Laternenschein noch ein paar Körbe geworfen.

...und Abenteuer

Am zweiten Tag warteten in beiden Wochen ein Ausgang in die nähere Umgebung. Hüttenbau, Teezubereitung aus Waldpflanzen, Wasserfilterung und Teambuilding standen in der ersten und zweiten Woche auf der Agenda. Wer sich traute, konnte am Ende sogar noch gebratene Mehlwürmer probieren - die schmecken übrigens wie Popcorn!

Zum Schluss

So schnell sind die 3 Tage vorüber. Nach einem letzten deftigen Frühstück traten alle wieder die Heimreise nach Nürnberg ins wohlverdiente Wochenende bzw. in den Start der ersten richtigen Schultage an - aber nicht, ohne bereits für nächstes Jahr zu reservieren. Ciao Hartenstein, bis bald.

StR Philipp Wolf

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_12/hartenstein2018.html>