Kontakt

Unser Besuch bei der Bäckerei "Der Beck"

Wir (die Klasse V7B) und unsere Parallelklasse (V7A) besuchten den Beck in Tennenlohe. Dorthin wurden wir mit einem gemieteten Bus von der Schule abgeholt und hingefahren. Begleitet hatten uns unsere BSK-Lehrerinnen Frau Dämelow und Frau Kastl sowie Herr Fackelmann.

Beck1

Als wir beim Beck ankamen, durften wir uns Hauben und Hygienekittel anziehen, damit keine Haarsträhne in Ihrer nächsten Brezel landet. Danach wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt. Wir wurden zur ersten Station geführt, wo alte Waren entweder weiter an eine Biogasanlage geschickt oder vernichtet wurden. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie es dort roch!

Beck2

Danach kamen wir zu der Brezelproduktion. Zuerst wurde der Teig ausgerollt, danach in die entsprechende Form gebracht. Uns wurde erzählt wie alle Maschinen funktionieren und was sie bezwecken. Uns gefielen die Eieraufschlagmaschine, die Schockfrostmaschine und die Brezelschlingmaschine sehr gut. Am besten war die Plätzchenproduktion, da die Plätzchen dort mit Hand geschmückt wurden. Wir fanden den Ausflug sehr lehrreich und waren etwas enttäuscht, dass wir am Ende keine Brezel bekamen. In der Schule angekommen, hatten wir noch ab der 5.Stunde Unterricht, was uns nicht so gut gefallen hat.

Angelique Weber und ihre Mitschüler aus der V7A und V7B

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_12/derbeck.html>